Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: kein schmerzmittel hilft!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "kein schmerzmittel hilft!" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Hallo Cortina! Hast dich schon lange nicht mehr gemeldet! Wie geht es dir denn jetzt? Ich hoffe besser. LG Sternchen...

  1. #51
    Altenpflegerin Avatar von Sternchen152
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    03.08.2010
    Beiträge
    69
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: kein schmerzmittel hilft!

    Hallo Cortina!

    Hast dich schon lange nicht mehr gemeldet! Wie geht es dir denn jetzt? Ich hoffe besser. LG Sternchen

  2. #52
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Beiträge
    32

    Standard AW: kein schmerzmittel hilft!

    Hallo,

    ehrlich gesagt, geht es mir total beschissen. Seit Montag weiss ich nun, was ich habe "Borreliose". Ich bekomme nun 20 Tage lang Antibiotikainfusionen. 5 Stück habe ich schon hinter mir und die Schmerzen werden immer schlimmer. Kennst du dich in dieser Sache ein wenig aus und kannst mir Tipps und Ratschläge geben?. Bin für alles dankbar.

    Viele Grüße von Cortina

  3. #53
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Beiträge
    32

    Standard AW: kein schmerzmittel hilft!

    Hallo Elisabeth,

    habe gerade an dich gedacht und möchte dir gleich meine neuste Diagnose mitteilen. Es ist Borreliose. Seit Mittwoch bekomme ich jeden Tag Antibiotikainfusionen und das für 20 Tage. Ich habe das Gefühl, die Schmerzen werden immer schlimmer. Kennst du dich mit dieser Problematik aus und kannst mir vielleicht weiterhelfen?. Bin für alles dankbar.

    Viele Grüße von Cortina

  4. #54
    Altenpflegerin Avatar von Sternchen152
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    03.08.2010
    Beiträge
    69
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: kein schmerzmittel hilft!

    Hallo Cortina!

    Schön das du dich gemeldet hast. Meine Tochter hatte bereits mit 2 Jahren eine Borrelliose und mit 5 Jahren nochmal eine Neuroborelliose. Zum Glück ist bei ihr alles rechtzeitig therapiert worden. Ich schicke dir mal per Nachricht einen Link zu den ich für hilfreich halte. LG Sternchen

  5. #55
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: kein schmerzmittel hilft!

    Hallo Cortina,
    ich bin zwar auch nicht gerade hocherfreut, von deiner Diagnose zu hören, aber es ist auf jeden Fall besser als ohne Diagnose, und wenigstens ist gleich eine Behandlung eingeleitet worden. Leider kann ich zur Wirkungsweise bzw. Nebenwirkungen bei Borreliosebehandlung nicht viel sagen, denn ich weiß nicht mehr genau, wie die damalige Patientin darauf reagiert hat. Es ist ihr jedoch mit der Zeit schon besser gegangen. Was sagen denn die behandelnden Ärzte zu deinen vermehrten Schmerzen? Könnte das eine Erstverschlimmerung sein, die sich bald legt? Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg bei der Behandlung, die du trotz der Schmerzen, auf die die Ärzte eingehen sollten, zu Ende führen solltest.
    Alles Gute!

  6. #56
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Beiträge
    32

    Standard AW: kein schmerzmittel hilft!

    Hallo,

    da bei mir nun die Diagnose Borreliose gesichert ist, habe ich von meiner HÄ gleich eine 20tägige Infusionstherapie verordnet bekommen. Leider ohne Erfolg. Die Schmerzen sind nach wie vor unerträglich und breiten sich im ganzen Körper aus. Gestern hatte ich einen Termin bei einem so genannten Spezialisten. Er hat erst einmal Blut abgenommen um Tests zu machen. Dieser Mist kostet mir 350 Euro. Er meinte auch gleich, dass ich nur eine neue Antibiose bekomme, wenn die Borreliose noch aktiv ist. Da der Stich schon weit zurück liegt, glaubt er nicht an eine Aktivität. Stattdessen denkt er, ich hätte Schwermetallvergiftungen oder Vitaminmangel. Darauf will er mich auch noch testen, und das kostet auch ganz schön. Er kann mir nicht erzählen, dass diese Schmerzen Ursachen für die o.g. Dinge sind.
    Kann mir jemand helfe, einen Spezizu finden, der eine Borreliose nach meinen Beschwerden und nicht nach den Blutergebnissen behandelt?
    Bin über jeden Rat dankbar.

    Viele Grüße von Cortina

  7. #57
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: kein schmerzmittel hilft!

    Hallo Cortina,
    ja, ich weiß, dass das sehr ins Geld geht. Aber man kann eine aktive Borreliose auch nach vielen Jahren haben. Die Borrelien gedeihen ganz gut und schlafen zwischendurch, das sind dann die Zeiten, in denen man im Blut nichts findet. Meine damalige Patientin war in einem Borreliosezentrum in Augsburg, da sind die Leute von ganz weit weg hergekommen, um sich erfolgreich behandeln zu lassen. Ich weiß halt nicht, wie weit du weg wohnst, ob das machbar wäre.
    Ich wünsch dir auf jeden Fall einen erfolgreiche Behandlung.

  8. #58
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Beiträge
    32

    Standard AW: kein schmerzmittel hilft!

    Hallo,

    wie du ja weisst, wohne ich in Brandenburg. Ein Spezi in Sachsen würde auch gehen. Die Adresse von dem Spezi, wo ich gestern war, habe ich vom Borrelioseselbsthilfeverein Berlin-Brandenburg bekommen. Ich glaube aber nicht, ob sie wissen, wem sie empfehlen. Von den meisten Patientenweiss ich, dass die Beschwerden behandelt werden und nicht die Blutergebnisse.

    Viele Grüße

    Cortina

  9. #59
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: kein schmerzmittel hilft!

    Dann sprich doch diesen Arzt drauf an, wenn er von den Blutergebnissen her nicht feststellen kann. Vielleicht schlafen die Borrelien dann und sind nicht erkennbar.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Opiatsucht: Schmerzmittel als Einstiegsdroge
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 19:10
  2. Knochenschmerzen..kein Schmerzmittel hilft?!
    Von Leviane im Forum Krankheiten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 22:19
  3. Schmerzmittel begünstigen Vorhofflimmern
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 20:00
  4. Wie komme ich vom Schmerzmittel Targin los???
    Von Liese56 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 21:27
  5. Osteoporoseschmerz/Schmerzmittel
    Von Leviane im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 00:53