Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: knieprobleme

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "knieprobleme" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    manja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Wohnort
    sohland
    Mitglied seit
    13.02.2010
    Beiträge
    7

    Standard knieprobleme

    so nun weiß ich nicht ob ich hier richtig bin aber ich versuchs einfach...

    ich hab seit ich 11 bin probleme mit meinen knie...alles hat angefangen mit einen simplem stechen im knie....meine eltern dachten lassen wir das mal abklären da kam raus das ich angeblich ne meniskusentzündung hatte...ich hab ne salbe bekommen und KG und strom und wärmepackungen....so ging das ne weile aber es wurde schlimmer statts besser....
    der doc wußte dann nich mehr weiter und sagte wenn es noch schlimmer wird soll ich wieder kommen...ich hab ne ganze weile gewartet hab mich mit paracetamol bei laune gehalten und so 5 jahre überbrückt....der alte doc war nun mit der weile verstorben und ich musste zu nem andern chirugen...der hat mich untersucht und ne
    chondrophatia patellae festgestellt (links und rechts) was na duch die erste arthro bestätigt wurde....er hat dann die gelenkkapsel angeschnitten ..ich bekam KG und medikamnte zum entwässern und schmerzmittel und noch vieles mehr..

    es wurde nich besser und es folgten bis 2005 5 weitere arthroskopien ...mit der weile sprang regelmäßig die kniescheibe raus....2005 wurde dann der erste offene eingriff durch geführt wo mir die sehne geteilt wurde und über kreuz wieder angenäht wurde...ich durfte 6 wochen gips tragen...in der klinik wurde per röntgenbild festgesteltt das ich eine sogenannte jägerhutpatella habe...


    die luxationen blieben und die schmerzen somit auch....eine weitere arthro folgte....wo angeblich nichts zu finden war....2007


    irgendwann 2008 hielt ich es nich mehr aus und suchte 200 km vom mir eine gelenkzentrum auf...der doctor schlug die hände über den kopf zusammen und musste das erst mal sacken lassen....er schickte mich als erster zum zu einen mrt....dabei kam raus das das mpfl vollkommen zerstört war...
    darauf hin hatte ich ne kombinierte bandplastik...die kniescheibe is nun stabil aber die schmerzen sind immer noch da...

    anfang febuar war ich im gelenkzentrum wo ich eine kortisoninjektion ins gelenk bekam...nun hab ich erst mal etwas ruhe....vor der spritze hatte ich starke schmerzen beim treppensteigen an der knie aussenseite...vor 3 tagen bin ich gar net mehr vorwärtsgekommen....ich hab ein ganz komisches gefühl in dem knie und wenn ich beide knie zusammen drücke zieht es stark auf der aussenseite...mein doc weiß auch nich was das is..manchmal komm ich mir vor als ob er denkt ich bilde mir das ein...nun weiß ich bald nicht mehr was ich machen soll....was hier jemand was das sein könnte??

    duch die langen jahre mit den knieproblemen hab ich kontrakturen bekommen...und starke rückenprobleme....

    so nun is es ein halber roman...



  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2

    Standard AW: knieprobleme

    also weiß nicht ob dir mein beitrag großartig weiterhilft:
    hatte selber viele jahre knieprobleme, bei mir entstand das durch eine starke plattfußausprägung. das hat sich bei mir hochgezogen zu den knien. meine kniescheibe ist nach oben verrutscht und habe eine patellasehnenentzündung, die schon wahrscheinlich chronisch ist.
    war auch oft in behandlung und habe einlagen getragen etc.
    was mir aber am meisten geholfen hat, war sport. ich habe aufgehört die einlagen zu tragen, wodurch sich meine anatomie daran gewöhnt hat und habe meine muskulatur und die sehnen gestärkt, damit sie die gelenke in form halten. sobald ich 2 wochen keinen sport betreibe kommen die schmerzen zurück.
    ich kenne auch jemanden, der professionell fußball gespielt hat und im alter starke probleme mit den knien hatte. er hat viel krankengymnastik betrieben, was ihm unglaublich geholfen hat
    also versuchs doch mal mit ein paar leichten übungen?
    hoffe konnte dir helfen

  3. #3
    Ganz neu hier
    Name
    manja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Wohnort
    sohland
    Mitglied seit
    13.02.2010
    Beiträge
    7

    Standard AW: knieprobleme

    hey danke für deinen beitrag...seit ich denken kann mach ich übungen...ich war seit ich 11 bin fast durch gängig jedes jahr bei physio gewesen...nach jeder op hab ich da trainiert,zuhause trainiert....trotzdem danke...

  4. #4
    Christiane
    Gast

    Standard AW: knieprobleme

    Hallo Manja,

    vermutlich kommen deine Schmerzen von den zerstörten Knorpeln. Du kannst dir ein stabiles Muskelkorsett antrainieren, um weiteren Schäden vorzubeugen. Einige Patienten erzählten mir von Spritzen mit Hyaluronsäure, die den Knorpel wieder aufbauen sollen. Damit erzielt man eine zeitweise Beschwerdefreiheit. Nachteil: du musst jährlich eine Serie durchziehen, die Krankenkassen übernehmen die Kosten nicht. Bin momentan nicht im Bild, wie teuer das ist.

    Ansonsten rate ich dir, etwas gegen die Kontrakturen zu unternehmen (Dehnübungen zeigen lassen).

    Gruß Christiane

  5. #5
    Ganz neu hier
    Name
    manja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Wohnort
    sohland
    Mitglied seit
    13.02.2010
    Beiträge
    7

    Standard AW: knieprobleme

    hallo christiane..

    ich danke dir...

    von den spritzen habe ich auch schon gehört und ich glaub gehört zuhaben das man das beantragen muss bei der kasse....

    die dehenübungen mach ich oft allein oder halt bei meiner stammphysio...es ist halt extrem schmerzhaft...

    gruß manja

Ähnliche Themen

  1. Knieprobleme
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 14:30
  2. Knieprobleme
    Von phell im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 20:39
  3. Knieprobleme Patella
    Von martinc im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 00:32
  4. Andauernde Knieprobleme
    Von Traumkind im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 15:36
  5. knieprobleme
    Von Cor im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 20:43