Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ohnmacht nach starkem Rückenschmerz

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ohnmacht nach starkem Rückenschmerz" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    02.03.2009
    Beiträge
    2

    Standard Ohnmacht nach starkem Rückenschmerz

    Guten Abend,
    ich habe gerade dieses Forum gefunden und hoffe, dass ich hier vielleicht eine Erklärung finde bzw. jemanden, dem etwas ähnliches passiert ist wie mir heute morgen. Ich bin weiblich, 30 Jahre und eigentlich gott sei dank recht gesund!

    Beim Aufstehen habe ich eine (wahrscheinlich sehr sehr) dumme Bewegung gemacht, die ich aber nicht mehr rekonstruieren kann. Jedenfalls bekam ich einen stechenden Schmerzen im Rücken (Höhe Brust) und bin erstmal wieder zurückgesunken und habe gehofft, dass es aufhört. Ich habe ab und zu Rückenschmerzen, die erträglich sind, aber die sind keineswegs so stark wie heute morgen.
    Dann bin ich nach einer Weile aufgestanden. Ich konnte stehen, aber konnte plötzlich immer weniger sehen, erst nur Hell-/Dunkelunterschiede, dann gar nichts mehr. Auf beiden Ohren war ein heftiges Rauschen. Ich habe nur versucht, nicht umzukippen, da ich alleine lebe und Angst hatte, dass ich länger irgendwo bewusstlos liege. Irgendwie bin ich dann doch kurz aufs Bett weggesackt. Nach einer Weile (war nicht lange glaub ich, einige Sekunden vielleicht) bin ich wieder zu mir gekommen, konnte aber immernoch nichts sehen. Ich hab dann auch gemerkt, dass ich stark geschwitzt hab und während der Ohnmacht die Kontrolle über meine Blase wohl verloren hatte, was ich echt beunruhigend fand! Sowas ist mir noch nie passiert! Dann nach einer Weile ging es wieder ein bisschen besser. Ich war zwar noch weiss wie eine Wand und das Rauschen auf den Ohren ging auch nur langsam weg, aber ich konnte aufstehen, duschen, mich anziehen und bin per Taxi zu meinem Hausarzt gefahren.
    Der hat einige Übungen gemacht und Blutdruck und EKG gemessen, aber konnte nichts feststellen und hat nur gesagt, das wäre durch die falsche Bewegung ausgelöst worden, die dann irgendwelche Nerven getroffen hat.
    Ich war natürlich erleichtert, dass es anscheinend nichts schlimmeres war/ist, habe aber jetzt trotzdem Angst, dass das nochmal passiert. Rückenschmerzen habe ich im Moment immernoch, aber das ist auszuhalten und wenn ich mich kontrolliert bewege, wird es auch nicht schlimmer. Ich hoffe nur, dass ich im Liegen keine "dumme" Bewegung mache.

    Hat vielleicht noch jemand etwas ähnliches mal erlebt oder kann sich das genauer erklären?

    Vielen herzlichen Dank im Voraus!!!

    Viele Grüße
    eltoro

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ohnmacht nach starkem Rückenschmerz

    Das ist eine typische Ursache für einen relativ harmlosen (wenn auch zurecht beunruhigenden) Ohnmachtsanfall: bei großem Schmerzreiz ist das ein Schutzreflex des Körpers, damit die Schmerzen nicht erinnerlich bleiben. Dass sich dabei die Blase entleert ist normal. Es kan auch bei erneuten Schmerzen wieder vorkommen, dass du davon umkippst - aber man wacht am Boden dann meist schnell wieder auf durch die Umverteilung des Blutes und Wiederdurchblutung des Kopfes.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    02.03.2009
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ohnmacht nach starkem Rückenschmerz

    Vielen Dank!

Ähnliche Themen

  1. Ohnmacht erkennen
    Von Svenia im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 10:47
  2. Frage Ohnmacht
    Von icheben77 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 15:05
  3. Depressionen und Rückenschmerz machen die meisten Krank
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 17:50
  4. Ohnmacht - Träume?
    Von Rennmaus88 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 18:26
  5. US-Neurologen: TENS bei chronischem Rückenschmerz unwirksam
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 18:20