Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Puls unter 40

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Puls unter 40" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.883

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Puls unter 40

    Hallo!

    Bis zu meinem 20igsten Lebensjahr hab ich Leistungssport betrieben, Ruhepuls lag damals so um die 45.

    Jetzt bin ich fast vierzig Jahre alt, betreibe normal Sport, also ein wenig Radfahren usw., aber mein Ruhepuls liegt mitlerweile bei 35 und fällt hoffentlich nicht weiter.

    Blutuntersuchung war okay, Belastungsekg auch (max. Puls 180), aber wie gesagt der Ruhepuls ist sehr niedrig.

    Woher kann das kommen? Hat wer ähnliche Probleme?
    Herzschrittmacher möchte ich noch keinen.
    Ab wann wird niedriger Puls lebensgefährlich?

    Danke!

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Puls unter 40

    Ein Leistungssportler hat einen Ruhepuls von 30-35 bpm, ohne dass jemand an einen Herzschrittmacher denkt. Die entscheidende Frage ist doch die: wie geht es dir mit deinen Puls von 35 bpm? Dass der Puls beim Belastungs-EKG auf 180 bpm geht ist doch schonmal ein gutes Zeichen - er steigt regelrecht unter Belastung an! Ich nehme an, dass du schon beim Kardiologen warst und dein Herz mittels Ultraschall und Langzeit-EKG weiter untersucht wurde.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    43 Jahre
    Mitglied seit
    06.06.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: Puls unter 40

    Vielen Dank für die Antwort, das beruhigt mich etwas.
    Leider geht es mir damit nicht besonders gut, aber mir kommt es eben komisch vor, als ich sportlich aktiv war lag mein Ruhepuls bei 45, jetzt als "Inaktiver" bei 35.

    Der Kardiologe stellte folgendes fest:
    zu hohes Cholesterin
    zu hoher Blutdruck
    zu hohes Hämoglobin
    zu niedriger Puls
    Herzultraschall unauffällig

    Behandlung:
    Jährliche Untersuchung, 4-8mg Doxazosin täglich.
    Eigenartig ist nur, dass mir vorkommt als sei mein Puls erst in den letzten Monaten so massiv gesunken, ohne Sport........

Ähnliche Themen

  1. Puls normal - Herzfrequenz erhöht
    Von Bias im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 18:05
  2. Bauch Puls
    Von xaikon im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 15:27
  3. schwankender Blutdruck/Puls
    Von mel7 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 20:11
  4. Puls + Cortisol
    Von Anjolie im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 22:29
  5. Organbeschwerden - Puls signalisiert Nierenrisiko
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 17:30