Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Was könnte es sein

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Was könnte es sein" im "Urologische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    25.02.2013
    Beiträge
    9

    Standard Was könnte es sein

    Hallo,

    Kurze Vorgeschichte

    2012 Harnleiterstein entdeckt, Akute Nierenkolik, Arzt war mir inkompetent, unfreundlich. Wollte direkt Operieren. Keine aufklärung nichts. Habe ich nicht machen lassen, gab auch keine Beschwerden. ca Anfang Dezember 2012 nochmals eine kleine Nierenkolik, hatte noch eine Tablette vom Urologen aus dem Krankenhaus.

    Seitdem keinerlei Schmerzen.

    Allerdings das Gefühl einer Entzündung. Das Gefühl einer Blasenentzündung, keine Schmerzen.

    Anfang Februar war ich bei einem anderen Urologen, Ultraschall ok, Blase Niere ok, kein Stau.

    Im urin wurde allerdings Blut festgestellt, es wurde eine Kultur angelegt, Keine Bakterien.

    Brauchte kein Antibiotika.

    Habe Blanel bekommen.

    Eigene Teststreifen besorgt.

    Blut scheint keins im Urin zu sein (Oder sehr gering - nicht messbar)

    Leuco sind bei 70+

    Trinke viel SG bei 1.010

    BIL negativ

    pH liegt bei 6, nach einnahme von Blanel bei 9

    Nitrit neg.

    Der Urologe hat jetzt nichts weiter gesagt ausser zu kontrollieren.

    Mir machen allerdings die hohe anzahl an Leucos sorgen.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Was könnte es sein

    Hallo Nilos,
    die erhöhte Leukozytenzahl im Urin sprechen tatsächlich für eine Entzündung und du selbst hast ja auch das Gefühl, dass du eine solche hast. Da kein Nitrid nachweisbar ist, sind wohl keine Bakterien im Spiel. Eine Antibiose ist deshalb nicht notwendig. Ein Harnleiterstein würde vorallem durch Erythrozyten auffallen - und natürlich durch Schmerzen. Dein Urologe hat sicher recht, erst mal abwarten und weiter kontrollieren.
    LG gisie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    25.02.2013
    Beiträge
    9

    Standard AW: Was könnte es sein

    Ok, aber wie lange darf ich höchstens abwarten? Er sagte Sommeranfang nochmals zur Kontrolle, dass ist allerdings sehr lange wenn eine Entzündung besteht.

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Was könnte es sein

    Ich würde dem Arzt trotzdem zustimmen, da es ja keine bakterielle Entzündung ist. Wenn du vorher Beschwerden bekommen solltest, dann musst du früher zum Arzt. Übrigens - ein Abgang eines kleinen Harnleitersteines kann auch so eine Symptomatik aufweisen (Gefühl der Blasenentzündung). Vielleicht hattest du einen kleinen HL-Stein, der ohne große Probleme abgegangen ist. Der dabei entstandene Schleimhautdefekt könnte für das Blut im Urin Anfang Februar verantwortlich sein. Die Leukozyten die jetzt noch im Urin sind, würden dann für eine Abheilung des Defektes sprechen, deshalb auch keine Bakterien. Stell dir es ähnlich wie eine Schürfwunde vor. Ich hoffe, ich habe es verständlich ausgedrückt.
    gisie

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    25.02.2013
    Beiträge
    9

    Standard AW: Was könnte es sein

    Ah ok, dankeschön für die Erklärung. =)

Ähnliche Themen

  1. Bauchbeschwerden - was könnte es sein?
    Von dominika im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 16:39
  2. Bauchbeschwerden - was könnte es sein?
    Von dominika im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 15:53
  3. was könnte das sein ?
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 11:21
  4. Was könnte das sein?
    Von Steko89 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 19:39
  5. Schulterschmerzen - was könnte es sein?
    Von dali im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 12:09