Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hämorrhoiden mit anderen Methoden loswerden

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hämorrhoiden mit anderen Methoden loswerden" im "Alternativmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Mitglied seit
    10.08.2018
    Beiträge
    1

    Standard Hämorrhoiden mit anderen Methoden loswerden

    Hi liebe Community,

    ich habe diagnostiziert Hämorrhoiden 2. Grades. Ich habe mich schon von meinem Arzt über die verschiedenen Möglichkeiten informieren lassen und bin zu dem Entschluss gekommen, es auf andere Art und weise zu versuchen. Er bat mir nur Möglichkeiten der Heilung mit Salben oder im schlimmeren Fall sogar mit Operationen. Ich bin aber der Meinung, dass es nicht die Lösung des Problems ist, sondern nur eine Symptombekämpfung. Hat jemand da Vorschläge der alternativen Heilung, Ernährung, etc.? Hab dazu auch schon was im Internet durchgelesen.

    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.430
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hämorrhoiden mit anderen Methoden loswerden

    Hallo Domenic!
    Die Hämorrhoiden, die jetzt schon da sind, kannst Du mit Ernährung oder alternativen Heilmethoden nicht beikommen.
    Die Salben sind in 1. Linie dafür da, den evt vorhandenen Juckreiz und das Brennen zu lindern, aber verschwinden werden die Hämorrhoiden nicht mehr.

    Die balloststoffreiche Ernährung hilft vorallem, daß keine neuen Hämorrhoiden entstehen, daß der Stuhlgang weich ist und man nicht pressen muß, aber die vorhandenen Hämorrhoiden verschwinden dadurch nicht.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Gesperrt
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    17.07.2018
    Beiträge
    68

    Standard AW: Hämorrhoiden mit anderen Methoden loswerden

    Hallo Domenic,
    nach Behandlung verkleinern sich die Hämorrhoiden und die Entzündung geht zurück, dann merken die meisten Patienten gar nicht mehr, dass sie Hämorrhoiden haben. Den Stuhl weich halten. Bei akuten Beschwerden solltest Du warme Sitzbäder mit Eichenrinde(flüssiger Extrakt nicht so gut) machen. Sehr häufig verschlimmern sich die Beschwerden wenn man unter Stress steht(zu viel Druck).
    LG

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2018
    Beiträge
    7

    Standard AW: Hämorrhoiden mit anderen Methoden loswerden

    Hallo Domenic,

    ich stimme dir vollkommen zu. Die Ursache liegt in der Ernährung und vor allem auch in Art, wie du dein Gechäft verrichtest.

    Als erstes solltest Du deine Haltung auf der Toilette ändern und dir beim nächsten Geschäft einen Hocker unter die Füße stellen. Durch die Hocksitzhaltung ist dein Darm frei und nicht abgeklemmt, wie bei 90 grad Sitzhaltung.
    Das hat zu Folge, dass du nicht mehr Pressen musst und das ewige abwischen weg fällt.

    Als zweites solltest du auf ballaststoffreiche Ernährung achten und genügend Wasser trinken (3L),um den Stuhl weich zu halten.

    Als drittes solltest du zum Abwischen, statt Klopapier, einen feuchten Lappen benutzen.
    Wenn Du noch mehr Infos brauchst, kannst du dir den Blog hier anschauen. Da stehen noch viele nützliche Infos. :-)

    MfG

Ähnliche Themen

  1. Tabuthema: Hämorrhoiden
    Von Stehaufmännchen im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 23:19
  2. Hämorrhoiden
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 12:05
  3. Hämorrhoiden / Analfissur
    Von techtmeier im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 02:33
  4. Druckgefühl am After.. Hämorrhoiden?
    Von Madlen83 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 22:30
  5. ?Spiegel?: Ministerium wollte Sawicki sofort loswerden
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 12:00