Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen eingesetzt

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen eingesetzt" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    Markus
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    51 Jahre
    Mitglied seit
    15.01.2012
    Beiträge
    1

    Standard Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen eingesetzt

    Meine ästhetische Zahnbehandlung (Gebiss komplett - Lumineers und Kronen) für fast 23,000- EUR hat im September 2011 begonnen. Anstelle der vereinbarten weißen Zähne hat mein Zahnarzt mich hinters Licht geführt und mir im Dezember 2011 gelbe Lumineers eingesetzt. Hieraufhin habe ich meinen Zahnarzt um sofortige Nachbesserung gebeten, wurde jedoch der Praxis verwiesen. Ich benötige dringend zahnärztliche Behandlung, weil in meinem Gebiss weiterhin seit Ende September 2011 Behelfskronen eingesetzt sind, die lose und zum Teil abgebrochen sind. Das Einsetzen der Lumineers konnte erst im Dezember erfolgen, weil der Termin durch Fehler in der Zahnarztpraxis (mehrmalige Abnahme Gebissabdrücke, Fehler im Labor – Lumineers wurden falsch gefertigt) mehrmals verschoben wurde. Jetzt im Nachhinein bin ich davon überzeugt das mein Zahnarzt dieses Verzögerungen wegen seinem Vorhaben, mir gelbe Lumineers einzusetzen, mit vollster Absicht gemacht hat. Nachdem die Lumineers dann letztendlich im Dezember eingesetzt wurden, bin ich aus allen Wolken gefallen, weil mein Zahnarzt mir die ganze Zeit vorgegaukelt hat, das ich ein strahlend weißes Gebiss erhalte nach dem Bleaching-Zahnmuster, welches ich vor Behandlung ausgesucht hatte. Er hat mir zu keiner Zeit mitgeteilt, das meine Zähne gelb werden, sonst hätte ich die teure Zahnbehandlung für fast 23,000,- EUR auch nicht begonnen oder schon vorher gestoppt. Seitdem lässt sich mein Zahnarzt verleugnen. Zuletzt habe ich ihm schriftlich eine Frist gesetzt. Jetzt nach Ablauf der Frist hat sich die Zahnarztpraxis bei mir gemeldet, das mein Zahnarzt im Urlaub ist und ich in ca. 2 Wochen von Ihm hören werde. Somit warte ich dann seit 2 Monaten auf seine Rückmeldung mit seinem Vorschlag, wie von seiner Seite Weiterzuverfahren ist (Nachbesserung, Oder Einsatz der restlichen Kronen und Schadensersatz, Oder sofortiger Zahnarztwechsel, Oder sofortige Rücküberweisung meines geleisteten Vorschusses und Einsetzen neuer Lumineers bei einem anderen Zahnarzt, etc.). Ohne Rückmeldung von meinem Zahnarzt kann ich den Zahnarzt auch selber nicht wechseln, wegen der Garantie.

    Ich rechne damit, das mich mein Zahnarzt weiter belügt und ich keine Rückmeldung von Ihm erhalte, wie meine Zahnbehandlung endlich abgeschlossen werden kann. Können Sie mir weiterhelfen mit Adressen von guten Rechtsanwälten, die auf solche Fälle spezialisiert sind für den Fall, das ich keine positive Rückmeldung von meinem Zahnarzt bekomme? Gibt es Gerichtsurteile zu ähnliche Fällen? Ich bin mit meinen Nerven am Ende und möchte schnell wieder normal Essen, Sprechen, usw. können.

  2. #2
    AnD73
    Gast

    Standard AW: Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen einges

    Dem Grundsatz nach ist der Schadensersatz in §§ 249 ff BGB geregelt.

    Hierbei muss aber immer Bedacht werden, dass eine Möglichkeit der Nachbesserung gegeben werden muss. Einerseits könnte man in Ihrem Fall zwar feststellen, dass Sie diese Möglichkeit bereits gewährt haben, andererseits ist dies durch Se aber nicht gerichtsfest nachweisbar.

    Ihr nächster Schritt, sollten Sie ihn noch ohne anwaltliche Vertretung machen wollen, müsste also die schriftliche Aufforderung an den Zahnarzt sein, seinen vertragsmäßigen Pflichten nachzukommen. Dabei ist eine angemessene Frist einzuräumen, in welcher der Zahnarzt zu reagieren hat. Um die Frist in Gang zu setzen, bedarf es einer Zustellung mittels Einschreiben mit Rückschein.

    Die Nachbesserung würde auch eine Versorgung mit weißen Lumineers beinhalten. Hier sollten Sie aber vorab im Vertrag überprüfen, welche Helligkeitsstufe Sie vereinbart haben. Steht dies im Behandlungsvertrag nicht drin, haben Sie allerdings ein Nachweisproblem, dass hellere Lumineers vereinbart waren. Hier steht dann Aussage gegen Aussage. Im Zweifel hat der Zahnarzt da den Vorteil, weil er noch eine Zahnarzthelferin aufbieten kann, die aussagt, dass die Lumineers verarbeitet wurden, welche vereinbart waren.

    Dennoch sollten Sie ihren derzeitigen Zahnstatus von einem anderen Zahnarzt zu Nachweiszwecken dokumentieren lassen, sodass nachweisbar ist, dass die Mängel nicht nur ein subjektives Missempfinden oder Unzufriedenheit sind.

    Wegen eines Anwaltes kann ich Se nur an ihre örlich zuständige Anwaltskammer verweisen. Die sollte in der Lage sein, Ihnen Fachanwälte in Ihrer Nähe zu benennen. Die eigentliche Anwaltswahl obliegt dann Ihrer persönlichen Entscheidung. Dieser sollte dann auch von entsprechenden Urteilen Kenntnis haben.

    Soweit erst einmal. Wenn noch einige Dinge zu klären sind, gern auch per PN. Hier bitte ich dann um ein wenig Geduld, da ich hier nicht jeden Tag hereinschaue.


    AnD73

  3. #3
    Myriam
    Gast

    Standard AW: Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen einges

    Genau so hat es zu laufen.Ich habe den Verdacht, daß AnD73 juristisch geschult ist?
    Übrigens findet man den Anwalt auch, indem man im Internet nach Fachanwälten (hier wohl Arztrecht) sucht. Andererseits kann auch ein versierter Allgemein-Anwalt diese Sache gut machen. Ich gebrauche mal diese Bezeichnung für einen Anwalt, der nur weniges nicht kann, im Gegensatz zu den Spezialisten, die nur weniges gut zu können scheinen (Das war jetzt ein Scherzchen)
    Auch in der Homepage der Kammer finden Sie einen. Vielleicht haben Sie aber auch schon einen. Ich meine nämlich, daß jetzt durchaus schon der Zeitpunkt wäre, durch einen Anwalt unter Fristsetzung Schadensbeseitigung zu fordern.
    Ich finde es - ganz privat - tatsächlich schrecklich, wenn man statt weißen gelbe Zähne bekommt. Und auch ich kenne sehr arrogante eigensinnige Zahnärzte.
    Guten Erfolg!
    Herzlichst Myriam

  4. #4
    AnD73
    Gast

    Standard AW: Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen einges

    @Myriam

    Mit deinem Verdacht könntest du richtig liegen.



    @ Berlin100

    Es sollte aber in diesem Fall schon ein Fachanwalt sein. Die sind nicht teurer als breit aufgestellte Anwälte, denn die Vergütung darf nur nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (kurz: RVG) abgerechnet werden. Dieses Gesetz unterscheidet nicht nach "Normal-" und "Fach-"Anwälten. Der Vorteil ist aber, dass diese Anwälte sich zielorientiert mit der aktuellsten Rechtsprechung auseinandersetzen, um immer auf dem laufenden zu sein. Außerdem haben diese Anwälte speziellere Literatur (Fachzeitschriften und Kommentare), die auf ihr Spezialgebiet ausgelegt sind.

  5. #5
    Myriam
    Gast

    Standard AW: Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen einges

    Hallo AnD73
    ich arbeite fast täglich mit RVG. Das ist mir alles bekannt. Ab und zu begegnen einem aber Fachanwälte, die doch glatt neben dem "Allgemein"-Anwalt im Prozeß untergehen. Das kann an der Erfahrung liegen, aber auch am geringen Sachverstand. Und manchmal sogar an der Arroganz, die sich zur Borniertheit wandelt. Und hoffentlich lesen diese Spezialisten auch ihre Fachliteratur!!!!!
    Trotzdem, keine Angst, ich tu keinem weh. Das sind nur allgemeine Betrachtungen. Außerdem ist mir durchaus bekannt, wie leicht man manches Mal in manchem Fach zum Spezialistentum kommt.
    Frohes Schaffen und herzliche Grüße
    Myriam

  6. #6
    AnD73
    Gast

    Standard AW: Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen einges

    Von mir aus kannst du auf die Anwälte einhauen, wie du willst, ich bin keiner.

    Wenn alles so läuft, wie ich mir es erhoffe, gehöre ich irgendwann zur 3. Säule der Demokratie.


    Nur mal so am Rande, was hast du mit dem RVG zu tun?

  7. #7
    Myriam
    Gast

    Standard AW: Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen einges

    Heißt das, Du wirst Regierungsberater?
    Im übrigen haue ich nicht auf Anwälte, ich arbeite - noch immer - in einer Kanzlei. Nur stellt man in unserem Alter schon einiges an Verfall der Sitten fest. Vermutlich haben heutige Anwälte nicht mal mehr eine Ahnung, was früher alles zum Ehrencodex gehörte und welche Verstösse schwer geahndet wurden (z.B. wenn eine Zeitungsannonce ein paar mm zu groß war etc.)
    Und ab jetzt wieder zur Medizin.
    Herzlichst Myriam

  8. #8
    AnD73
    Gast

    Standard AW: Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen einges

    Nein. Die 3. Säule ist die Judikative.

    Aber stimmt, zurück zum Thema.

  9. #9

    Standard AW: Zahnarzt hat gelbe Zähne anstelle von Weißen einges

    Ich würde mit dem Zahnarzt darüber sprechen und vielleicht sieht er ein, dass er einen Fehler gemacht hat und tauscht die Kronen aus?

    Ich kenne einen Fall, wo jemand sein Gebiss auch im Wert eines Kleinwagens saniren ließ. Der Zahnarzt har die Frontzähne aber zu kurz bemessen und die Zahnfarbe flasch bestimmt. Das Dentallabor hat also zu kurze, graue Zähne hergestellt, obwohl der Patient ein Hollywoodlächeln beim Zahnarzt bestellt hatte.

    Falls dir der Zahnarzt dumm kommt und etwa meint, dass ganz weiße Zähne nicht zu deinem Alter passen, würde ich antworten, dass du das selbst entscheiden möchtest. Der Zahnarzt hätte mit dir im Vorfeld genau deine WÜnsche bestprechen sollen, z.B. anhand eines Jugendfotos von dir, wo du noch dein strahlendes Lächeln hattest und die Zähne nach diesem Vorbild machen lassen sollen.

    Es gibt halt gute und weniger gute Zahnärzte. Denk daran, dass du täglich in den Spiegel schaust und dir muss dein Spiegelbild gefallen. Geb nicht klein bei wenn der Zahnarzt dich einzuschüchtern versucht. Sorg dafür, dass du bekommst wofür du so viel Geld bezahlt hast.

Ähnliche Themen

  1. Darmerkrankungen erhöhen Risiko für weißen Hautkrebs
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 17:20
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 08:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 17:40
  4. Schmerztherapie: Opioide zu selten eingesetzt
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 19:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 16:30