Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: esbl e coli — nichts hilft mehr ……

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "esbl e coli — nichts hilft mehr ……" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    52 Jahre
    Mitglied seit
    22.01.2018
    Beiträge
    2

    Standard esbl e coli — nichts hilft mehr ……

    seit 14 monaten dauert nunmehr mein leidensweg — e coli esbl — mehrmalige meropenem iv und alle oralen therapien durch … keim wird vermutlich in einer verkalkung sitzen … die urologen möchten abhobeln [ Turp ] — wird vermutlich nichts bringen weil,man den keim nicht zielsicher eliminiert — bereits 3 meropenem antibiosen hinter mir — momentan mal wieder für 10 tage nitrofurantoin — denke nicht dass es das schafft da schon mal für 5 wochen genommen und es kam immer wieder — aber ich will nicht päpstlicher sein als der papst — seit einigen tagen avodart — es wird allerdings dauern bis dieses die prostata schrumpfende mittel etwas hilft — weiss zwar nicht wie lange man mit so einem keim leben kann aber mit 51 will ich eigentlich noch etwas leben wenns möglich wäre — gibt es hier betroffene um sich auszutauschen ? lieben gruss aus österreich
    Geändert von karaffensammler (22.01.2018 um 11:33 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. ESBL in Blase und Prostata nicht mehr weg zu bekommen
    Von digo1204 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2018, 16:01
  2. 7 Wochen Dauerdurchfall - kein Befund - nichts hilft
    Von zaungast im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 19:11
  3. Beidseitig Patellaluxationen, nichts hilft
    Von 1947ziggy im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 21:41
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 09:19
  5. ESBL E.Coli -Prostatitis (Escheria)
    Von Ernesto im Forum Schulmedizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 15:15