Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Seit Wochen ständiges Kratzen im Hals

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Seit Wochen ständiges Kratzen im Hals" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    10.12.2018
    Beiträge
    1

    Standard Seit Wochen ständiges Kratzen im Hals

    Hallo,

    hatte mich Ende Oktober erkältet gehabt (typischer Grippaler Infekt) und relativ schnell wieder erholt. Allerdings plagt mich seit dem ein kratzen im Hals (manchmal auch mit leichten Schmerzen verbunden). Früher hatte ich immer noch wochenlanges Husten nach einer Erkältung, was diesmal nicht der Fall war. Habe übrigens das Rauchen auch direkt dann eingestellt.

    Nun war ich vor drei Wochen beim HNO, dieser meinte mein Hals wäre leicht gerötet, ich solle viel trinken und hat mir Tantum Verde verschrieben. Nachdem sich immer noch nichts verbessert hatte, ging ich letzte Woche zu einem Lungenfacharzt, wo man mehrere Tests durchgeführt hat. Hier war das Ergebnis, dass alles im grünen Bereich ist und es unter Umständen mal vorkommen sein, dass man nach einer Erkältung ein kratzen im Hals hat.

    Insgesamt haben jegliche Hausmittel und Arzt Besuche bisher nichts gebraucht. Was soll ich jetzt noch machen? Bilde ich mir das alles ein ? Bin mit meinem Latein am Ende ..

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    18.12.2018
    Beiträge
    9

    Standard AW: Seit Wochen ständiges Kratzen im Hals

    Hallo,
    vielleicht kannst du doch versuchen, die Halsschmerzen mit den Hausmitteln regelmäßig innerhalb von einer Woche zu behandeln? Z.B. 2-3 Mal pro Tag kann man mit dem Salzwasser gurgeln und dann mit einem Kamillentee oder mit einer Salbe inhalieren. Das Gurgeln desinfiziert den Hals und reinigt die Schleimhaut. Die Inhalation von Wasserdämpfen können die Kratzen im Hals abmildern. Dazu sollte man ständig viel trinken.
    Falls dies alles trotzdem nicht hilft, solltest du vielleicht wieder zu deinem Arzt gehen und dich untersuchen lassen.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.01.2020
    Beiträge
    4

    Standard AW: Seit Wochen ständiges Kratzen im Hals

    Hi!

    Was als Hausmittel gut helfen kann, ist der Klassiker: Tee mit Honig. Dabei geht es vor allem um den Honig. Der wirkt nämlich nicht nur schmerzlindernd und beruhigend auf den Hals ein, sondern ist auch noch antibakteriell. Er "desinfiziert" quasi deinen Hals. Ist für mich ein wirklich gutes Hausmittel gegen Halsschmerzen und zurecht so beliebt. Dazu schmeckt Honig auch noch angenehm süß!

    Viele Grüße
    Olli

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, seit einer Woche ständiges Nasenbrennen!
    Von Alena4004 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2014, 10:31
  2. Bandscheibenbeschwerden seit 10 Wochen
    Von belari im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 16:19
  3. Seit 4 Wochen Kopfschmerzen
    Von Mahoni226 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 22:40
  4. Seit 13 Wochen Bronchitis
    Von flar84 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 22:14
  5. Oberbauchschmerzen... seit Wochen!!!
    Von RobertHausG im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 18:34