Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schwäche, Temperatur,Schwindel,...ohne med. Befund

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schwäche, Temperatur,Schwindel,...ohne med. Befund" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    22 Jahre
    Mitglied seit
    25.03.2015
    Beiträge
    2

    Standard Schwäche, Temperatur,Schwindel,...ohne med. Befund

    Hallo,
    Ich leide seit ca. 4 Monaten an Symptomen, und kein Arzt kann mir helfen.
    Das schlimmste ist, das ich total schwach bin, was früher nie der Fall war. Außerdem bekomme ich schnell erhöhte Temperatur bei geringer Belastung. Desweiteren ist mir häufig schwindelig (mit Druck auf dem Kopf)und mein Herz pocht sehr stark.
    Aufgrund dieser Symptome habe ich keine Kraft außerhalb von Schule und Abi zu leben (Freunde treffen, Sport machen,...) Das ist auf die Dauer echt blöd, vorallem weil die Ärzte auch nicht wissen, was der Grund ist. Alle Tests die gemacht wurden waren gut (großes Blutbild, Ultraschall Bauch, Belastungs EKG) waren in Ordnug und deswegen sagte man mir ich sei gesund. Das das aber nicht sein kann merke ich, weil ich mich einfach jeden Tag krank und erschöpft fühle. Psychische Gründe kann ich eigendlich auch ausschließen.

    Hat jemand eine Idee waran das liegen könnte oder was ich noch untersuchen könnte?

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schwäche, Temperatur,Schwindel,...ohne med. Befund

    Hallo Jariomi!
    Bei welchen Fachärzten bist Du denn bisher gewesen, war auch eine Neurologe dabei?
    An größeren Kliniken gibt es sog. Schwindelambulanzen, dort kennt man sich mit der Thematik sehr gut aus.

    Außerdem wäre vielleicht ein Langzeit-EKG noch sinnvoll, das Gerät bleibt dann ca 24 Std am Körper und zeichnet auf.
    Das fällt mir jetzt so spontan ein.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    22 Jahre
    Mitglied seit
    25.03.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schwäche, Temperatur,Schwindel,...ohne med. Befund

    Bisher war ich zu verschiedenen Untersuchungen bei meiner Hausärztin, und bei einem Internisten ich wollte wegen dem Herz jetzt mal zum Kardiologen gehen. Über Neurologen hatte ich noch nicht nachgedacht, kann ich aber aufjedenfall mal machen. Am mysteriösten ist einfach diese Schwäche auf die ich mir einfach keinen Reim machen kann,...Vielleicht muss ich einfach noch mal verschiedenste Ärzte fragen bis jetzt hat man mir immer gesagt ich soll abwarten und meine Hausärztin meinte es könnnte irgendwie mit den Hormonen zusammenhängen,...Ich weiß nicht. Ich will einfach nur nichts übersehen....
    Aber danke für deine Ideen
    Liebe Grüße
    jaromi

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schwäche, Temperatur,Schwindel,...ohne med. Befund

    Hallo Jaromi!
    Ein Kardiologe ist sicher auch eine Idee, leider haben sie in der Regel lange Wartezeiten, da wäre ein Langzeit-EKG, das vorher schonmal gemacht wird, sicher sinnvoll.
    Wenn es da Auffälligkeiten gibt, dann kann man es vorab schon zum Kardiologen schicken, manchmal klappt es dann mit einem früheren Termin besser.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Schwäche im Fuß seit Monaten ohne klare Diagnose
    Von Corinna71 im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 20:10
  2. Sommergrippe ohne Erkältung, aber Fieber, Schwindel, K?
    Von schildkröte im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:56
  3. Morgen Temperatur 32.1
    Von Angela61 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 22:20
  4. MRT-Befund zur Diagnostik Schwindel
    Von volkerbs im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 12:14
  5. Brustschmerzen + erhöhte Temperatur
    Von Lebenszeichen im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 22:19