Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ständiger Harndrang

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ständiger Harndrang" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Beiträge
    2

    Standard Ständiger Harndrang

    Hallo an alle, seit ein paar Tagen habe ich Durchfall, d.h., ich habe 2-3 mal am Tag weichen Stuhlgang und urinieren muss ich auch andauernd, praktisch so, dass ich auf Toilette gehe und auch durchschnittlich viel Urin herauskommt, aber kurz danach habe ich schon wieder das Gefühl, auf Toilette zu müssen. Was kann das sein? Hoffe sehr, dass mir jemand behilflich ist. Vielen Dank und liebe Grüße, Lauchkeks

  2. #2
    Heilpraktiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    17.01.2011
    Beiträge
    72
    Diese Person übt einen alternativmedizinischen Beruf aus

    Standard AW: Ständiger Harndrang

    Du solltest das Problem mal mit deinem Arzt genauer bereden er kann dir am besten an Ort und Stelle weiter helfen. Um das Problem zu erkennen muss hier genauer analysiert werden.
    Achte bitte darauf das du genug Flüssigkeit zu dir nimmst, den so wie du schreibst verlierst du sehr viel und es könnte zu einer Austrocknung deines Körpers kommen.
    Bitte warte nicht zu lange mit dem Besuch bei deinem Arzt.

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ständiger Harndrang

    Was du selber machen kannst ist die Flüssigkeit bilanzieren.
    Schreibe die Trinkmenge auf und die Menge die durch urinieren ausgeschieden wird, das machst am Besten mit einem Messbecher.

    Weicher Stuhl kann auch an der Ernährung liegen, was ißt du den den Tag über?


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ständiger Harndrang

    Hallo, in letzter Zeit habe ich viele Früchte gegessen, und wenig Süßigkeiten; vielleicht liegt es daran. Der Stuhlgang normalisiert sich wieder, bloß der Harndrang ist noch; auch wenn ich jetzt normal oft auf Toilette gehe.

Ähnliche Themen

  1. Ständiger Harndrang
    Von David92 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 22:09
  2. ständiger Harndrang am Tag
    Von kirsten09 im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 13:20
  3. Ständiger Harndrang, IC?
    Von Sandra29 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 10:22
  4. Ständiger Harndrang - Angst vor IC
    Von Powerzicke im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 12:45
  5. Ständiger Harndrang: Das hilft!!!
    Von Little Bird im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 20:13