Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Bänderriss im Sprunggelenk (Fußball)

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Bänderriss im Sprunggelenk (Fußball)" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Beiträge
    10

    Standard AW: Bänderriss im Sprunggelenk (Fußball)

    So, jetzt ist es genau zwei Wochen her. Habe mir heute eine neue Schiene gekauft, eine Push Aequi, die mir direkt einen deutlichen besseren Eindruck macht.
    Mitlerweile kann ich auftreten, aber an laufen und laufen ohne Krücken ist leider noch nicht zu denken.
    In der Apotheke hab ich zudem noch "Arnica" gekauft, was mir die Apothekerin gegen die Schwellung, die kaum verschwindet empfohlen hat.

    Gruß
    odd

  2. #12
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Bänderriss im Sprunggelenk (Fußball)

    Arnica ist gut. Da ist ein gewisser Kühleffekt da, gleichzeitig wird der Bluterguss besser abgebaut. Gegen die Schwellung wird Arnica aber nichts Wesentliches ausrichten. Frag doch mal in einem Sanitätshaus nach, ob es einen Kompressionsstrumpf in deiner Größe gibt.

  3. #13
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Beiträge
    10

    Standard AW: Bänderriss im Sprunggelenk (Fußball)

    Eine Frage noch.. Zwei aus meiner Klasse, auch beides Sportler, die bereits einen Bänderriss hatten, sagen dass Sie jetzt einen "Gummifuß" hätten, was heißt dass sie total schnell umknicken seit dem Bänderriss. Ist das normal, bzw. grundsätzlich so nach einem Bänderriss?
    Gruß
    odd

  4. #14
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Bänderriss im Sprunggelenk (Fußball)

    Beim Umknicken werden Bänder immer überdehnt. Sie haben dann "Überlänge". Es dauert bis zu einigen Monaten, bis sie sich vollständig regeneriert haben. Bis dahin hat man beim Laufen ein schwammiges Gefühl. Solange verletzungstechnisch nicht wieder etwas passiert, ist das aber nichts Schlimmes.

    Wenn Bänder gerissen sind, dauert die Heilung noch länger. Man muß dann mit Sport allgemein und Laufen auf unebenem Boden aufpassen, da man dann immer wieder umknicken kann. Das Arthroserisiko in den Sprunggelenken steigt. Habt ihr jemanden im Team, der bandagieren oder tapen kann? Das bietet einen guten Gelenkschutz während des Trainings.

    Früher hat man Bänderrisse oft genäht, davon ist man aber abgekommen. An den Nahtstellen reißen die Bänder gerne immer wieder ein. Wenn sie von selbst zusammenwachsen, bleiben sie in der Regel stabiler.

    Gruß Christiane

  5. #15
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    16.02.2009
    Beiträge
    10

    Standard AW: Bänderriss im Sprunggelenk (Fußball)

    Hallo,
    nochmal etwas neues von mir. Das Ganze ist jetzt genau 5 Wochen her und ich trage die Schiene noch eine Woche. Kann mitlerweile wieder relativ vernünftig gehen, wenn auch noch nicht so wie vorher und noch etwas unsicher. Schmerzen sind natürlich teilweise auch noch da, doch vor allem die Schwellung ist noch lange nicht weg. Auf dem Fußspann hat sich die Schwellung schon relativ gemindert, doch speziell am Knochen bleibt sie unverändert, naja Geduld haben denke ich mal. Reibe jetzt schon seit 5 Wochen den Fuß täglich mindestens zwei Male mit Voltaren ein.

    Jetzt zum eigentlichen.. Möchte am 6.4 wieder mit dem Fußballspielen einsteigen. Ist das mit richtiger Bandage oder Tape (werde ich vorher mit meinem Hausarzt besprechen) vertretbar oder sollte ich lieber warten und und warten? Das wäre dann genau 8 Wochen her zu diesem Zeitpunkt.

    Freundliche Grüße
    odd

  6. #16
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Bänderriss im Sprunggelenk (Fußball)

    Ist doch schön, daß es besser wird.

    Eine Schwellung nach 5 Wochen ist noch normal. Dein Fuß hat immerhin sehr lädiert ausgesehen. Momentan ist dein Lymphgefäßsystem stark gefordert, das pegelt sich aber irgendwann wieder ein.

    Zum Glück wurden bei dir keine Knochenbrüche nachgewiesen. Das heißt, du kannst dich mit deinem Arzt so langsam über Sport unterhalten. Wenn er nichts dagegen hat, kannst du im April schrittweise wieder anfangen. Es ist ratsam, wenn die Sprunggelenke in den ersten Trainingswochen getapet werden.

    Viel Spaß,
    Christiane

  7. #17
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    21.09.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: Bänderriss im Sprunggelenk (Fußball)

    Hallo,
    auch wenn der Thread hier schon etwas älter ist vielleicht bekomme ich ja noch eine Antwort! Also ich bin vor 3 Tagen beim Fußball auch anscheinend umgeknickt. Da es im Zweikampf passiert ist und ich mich mich mit den Beinen etwas verhakelt habe und nur noch es 3 mal knacksen in meinen Fuß gespürt habe konnte ich nicht ganz feststellen ob ich umgeknickt bin.
    Auf jedenfall konnte ich danach nicht mehr auftreten. Laut Krankenhausarzt und meinen Hausarzt ist nach Röntgen-, Ultraschall- und manuelle Untersuchung nix gebrochen und auch keine Bänder gerissen.
    Aber so richtig wurde mir auch keine Diagnose genannt.
    Aber es scheint ja dann eine etwas schlimmere Bänderüberdehnung zu sein weil mein Arzt sagte ich sollte jetzt erstmal 2 Wochen auf Krücken rumlaufen und 6 Wochen pausieren.

    Meine Frage sollte ich auf ein MRt noch bestehen oder erstmal abwarten wie sich alles entwickelt?

    MfG

    Christian

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bänderriss im rechten Sprunggelenk
    Von Heidrun im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 12:33
  2. Bänderriss Sprunggelenk brauche Hilfe
    Von Rafik im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 12:21
  3. Bänderriss am Sprunggelenk, Snowboarden?
    Von Flocke1 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 07:12
  4. Bänderriss im rechten Sprunggelenk
    Von w3ll4s im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 19:51
  5. Bänderriss am Sprunggelenk
    Von anchovis im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 19:02