Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Antibiotika vor/während OP

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Antibiotika vor/während OP" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    18 Jahre
    Mitglied seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14

    Standard Antibiotika vor/während OP

    Guten Abend,

    ich hätte mal eine kurze Frage:

    Und zwar soll ich nächste Woche Donnerstag am Handgelenk operiert werden.
    Jetzt habe ich allerdings heute ein Antibiotikum gegen Bronchitis bekommen, dass ich bis einschließlich nächsten Donnerstag, also der OP-Tag, nehmen soll.
    Das OP-Gespräch mit Chirurg und Anästhesist findet am Dienstag statt.

    Meine Frage vorab: Stellt Antibiotika während der OP ein Problem dar? Mir ist bewusst, dass der Husten weg- und die Lunge frei sein muss. Aber das sollte ja bis Dienstag zu schaffen sein.
    Es geht also wirklich nur darum, ob Antibiotika (Amoxicillin 1000) ein Problem darstellt.

    Ich wäre ziemlich dankbar für Antworten, da mich das gerade echt sehr beschäftigt.
    Die OP ist wichtig und ich möchte sie sehr ungerne verschieben, da die Chance, dass es funktioniert dadurch sinken könnte.

    Also vorab schonmal vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Saskia

  2. #2
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.455
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Antibiotika vor/während OP

    Guten Abend Saskia,

    prinzipiell stellt ein Antibiotikum kein Problem bei einer bevorstehenden Operation dar. Dennoch wäre es ratsam, dem aufklärenden Anästhesisten mitzuteilen, dass Sie bis zum Tag der Operation das Präparat einnehmen müssen. Beim Thema Medikamente geht es dem Anästhesisten in erster Linie darum, ob Medikamente eingenommen werden, die die Gerinnung stören (könnten).


    Viele Grüße

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    18 Jahre
    Mitglied seit
    12.08.2017
    Beiträge
    14

    Standard AW: Antibiotika vor/während OP

    Zitat von Dr. Baumann Beitrag anzeigen
    Guten Abend Saskia,

    prinzipiell stellt ein Antibiotikum kein Problem bei einer bevorstehenden Operation dar. Dennoch wäre es ratsam, dem aufklärenden Anästhesisten mitzuteilen, dass Sie bis zum Tag der Operation das Präparat einnehmen müssen. Beim Thema Medikamente geht es dem Anästhesisten in erster Linie darum, ob Medikamente eingenommen werden, die die Gerinnung stören (könnten).


    Viele Grüße


    Das ist beruhigend, vielen Dank!

Ähnliche Themen

  1. während stationärer KH Behandlung zu FA ?
    Von Dienstag16 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2018, 15:32
  2. Urinieren während des Orgasmus
    Von Juri im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 19:25
  3. Unterbauchschmerzen während Periode
    Von Ichbines im Forum Schulmedizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 22:54
  4. Schmerzen während Erektion
    Von rider im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 01:04
  5. Hydrokortison während der Schwangerschaft
    Von Lara23 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 15:51