Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Knübbelchen am Zahnfleisch

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Knübbelchen am Zahnfleisch" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.08.2011
    Beiträge
    6

    Standard Knübbelchen am Zahnfleisch

    Hallo zusammen,

    ich habe hinter dem 7er (letzter Zahn) links oben ganz in der hinterste Ecke quasi einen kleinen Knubbel, den ich mit dem Finger fühlen kann. Der tut nur weh wenn ich halt stark rum drücke.
    Ich war heute beim Zahnarzt der selbst gefühlt hat aber nichts festellen konnte. Er ist Zahnarztchirog, daher denke ich das er schon Ahnung hat was er macht. Aber ich bin halt mit einem "da ist nix" abgespeist worden und mache mir Gedanken, weil der Knubbel bis vor einem Jahr oder so noch nicht da war.
    Der Arzt hat noch einen Kälte Test beim letzten Zahn gemacht ob der tot ist, ich hab auch ein bischen Kälte gespürt.
    Ein Röntgenbild hat der leider nicht gemacht und gesagt es könnte hat auch der Knochen einfach sein. Aber wächst der Knochen??
    Verschieben lässt der Knubbel sich nicht, so denke ich nicht das es ein Lymphknoten ist, und klein muss er auch sein, wenn der Arzt ihn nicht spüren konnte. Im Mundraum fühlt sich ja immer alles größer an als es ist...
    Was kann das denn noch sein? Kann es doch sein das der letzte Zahn so langsam abstirbt? Oder sich eine Zyste oder s
    o bildet? Oder würde ich dann mehr davon merken? Was kann ich sonst noch tun? Der Knubbel selbst stört mich nicht, möchte nur sicher gehn das alles ok ist. Vielleicht hat jemand eine Idee oder einen Erfahrungsbericht für mich?
    Danke für alle Antworten!!

  2. #2
    AnD73
    Gast

    Standard AW: Knübbelchen am Zahnfleisch

    Hallo Dragi,

    bist Du Dir mit dem 7er Zahn sicher? Das Erwachsenengebiss hat ja bekanntlich 32 Zähne, also wäre der 8er Zahn der letzte, wenn bei Dir die Weisheitszähne vorhanden sind.

    Es wäre jetzt als gut, wenn man wüsste, wie alt Du bist. Eventuell bist Du ja in dem Alter, wo diese Zähne durchbrechen. Das könnte dann mit ein paar Schmerzen verbunden sein.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.08.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: Knübbelchen am Zahnfleisch

    Hi, ne, Weisheitszähne sind weg. Die habe ich mit 16 rausbekommen und jetzt bin ich 26, daher hab ich auch nur 7 )

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.08.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: Knübbelchen am Zahnfleisch

    Hallo, ich schon wieder, hat ja leider noch nix ergeben... mein Freund hatte jetzt so ne ähnliche Pocke die auch gedrückt hat. Bei dem war das eine entzündete Wurzel, die jetzt wurzelbehandelt werden muss. Jetzt hab ich nochmehr Angst das das bei mir das gleiche ist... *schnief* Ich will nicht das das da weiter wuchert nur weil mein Arzt das nicht erkennt. Vielleicht sollte ich einfach ein Röntgenbild verlangen? Da sieht man das doch drauf...

  5. #5
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Knübbelchen am Zahnfleisch

    Hallo Dragi!
    Ein Rö-Bild ist sicher eine Möglichkeit! Wobei Zahnwurzelentzündungen normalerweise massive Schmerzen machen!
    LG Josie

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.08.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: Knübbelchen am Zahnfleisch

    Ja? Ich hab im Netz gelesen, man kann das Jahrelang wuchern lassen ohne Schmerzen, gerade desswegen hab ich Angst, will nicht das das größer wird...

  7. #7
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.289
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Knübbelchen am Zahnfleisch

    Hallo Dragi!
    Wenn die Zahnwurzel entzündet ist, das tut ganz schön weh, weil da meist der Nerv mitbetroffen ist. Wenn es nicht weh tut, dann ist es entweder nicht von der Zahnwurzel oder der Nerv ist schon kaputt!
    Wurde dieser Zahn schon mal wurzelbehandelt?
    Meine Tochter hat sich nämlich beim Fahrrad fahren, ein paar Zähne abgebrochen und die haben immer wieder Probleme gemacht.
    Durch den Sturz hat sich damals auch eine Zahnwurzelentzündung entwickelt und der Nerv wurde gezogen und die Zahnwurzeln behandelt.
    Einige Zeit später hat sie auch so ein "Knübbelchen" wie Du es nennst entwickelt und da hat sich dann schon eine Riesenzyste entwickelt, die über 3 Zähne ging und das hat ihr tatsächlich nicht weh getan, weil der Nerv schon gezogen war.
    LG Josie

  8. #8
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.08.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: Knübbelchen am Zahnfleisch

    Das kann ich so aber auch nicht bestätigen. Mein Freund hatte enzündete Zahnwurzeln, sogar eine Fistel und hatte über Monate keine Schmerzen, ende vom Lied war eine WSR.

  9. #9
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.08.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: Knübbelchen am Zahnfleisch

    Hat noch einer ne Idee was das sein könnte..? Voll doof, ich hab Angst das da was wuchert ...

  10. #10
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    16.08.2011
    Beiträge
    20

    Standard AW: Knübbelchen am Zahnfleisch

    Hallo Dragi,

    ich habe seit vielen Jahren unten links, innen am Gaumen so ein 'Knübbelchen'. Ich war ein Teenager, als ich das Ding zum ersten Mal fühlte und in einer Phase, in der ich ständig Angst hatte, krank zu werden. Ich dachte sofort alles mögliche. Irgendwann ging diese 'Hyponchondrie' vorbei, ich vergaß das Knübbelchen und heute ist es noch da.
    Ich war zwischendurch öfter beim Zahnarzt, habe diverse Wurzelbehandlungen und anderes hinter mir, aber dieses Ding hat nie eine Rolle gespielt. Wollte immer fragen... . Also, scheint auch harmlose Varianten zu geben. Aber ich verstehe sehr gut, daß du dich 'abgespeist' fühlst und wissen willst, was das ist. Mein 'Knübbelchen' fühlt sich übrigens riesig an, wenn ich mit der Zunge darübergehe, aber mit dem Finger ist es nur ein flaches Pickelchen.

    Liebe Grüße,
    jennyanydots

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. entzündetes Zahnfleisch (Zsg. Ramipril)
    Von lyn im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 09:34
  2. Zahnfleisch
    Von Beanie im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 15:44
  3. Zahnfleisch geschwollen
    Von corpID im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 10:41