Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: MRT Befund übersetzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "MRT Befund übersetzen" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.702
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard MRT Befund übersetzen LWS/BWS

    Würde mir einer bitte den Befund übersetzen
    Danke im Vorhinein


    Klinik: Sacrollitis?
    Kernspintomographie Sacroiliacalgelenk nativ vom 29.02.2024:
    Bandförmige Verfettung an den ventralen Abschnitten der Sacrolllacalgelenke beidseits. menrere Erosionen. Geringe Sklerosierungen, Der Gelenkspalt ist jedoch noch erhalten. Im dorsalen Abschnitt der Sacroiliacalgelenke beidseits diskrete iliumseitige Odeme. Keine Ankylosierungen. Mäßige Mengen freier Flüssigkeit im kleinen Becken. Das Mitabgebildete
    Sigma wirkt Wandverdickt.
    Beurteilung:
    Moderate chronische Sacroilitis beidseits mit geringen Aktivierungsödemen im dorsalen Abschnitt beidseits. Kein Nachweis von Ankylosierungen, Auffällig ist mäßiger Aszites im kleinen Becken sowie eine mäßige Wandverdickung der mit-abgebildeten Sigmaanteile. Besteht klinisch ein Hinweis auf eine enteropathische Beteiligung der ankylosierenden Spondylarthritis? Empfehle gastroenterologische Vorstellung und ggf.
    MRT-Sellink zur weiteren Abklärung.

    Hallo Louis!
    Fragestellung: Sacrollitis?
    Das ist eine Entzündung im Kreuzbein/Darmbeingelenk
    Beurteilung:
    - chronische Entzündung im
    Kreuzbein/Darmbeingelenk beidseits mit entzündlich bedingten Wassereinglagerungen bds
    - kein Nachweis einer Versteifung der Wirbelsäule
    - auffällig sind mäßige Wassereinlagerungen im kleinen Becken, sowie eine mäßige Wandverdickung der mit abgebildeten Dickdarmamteilen
    - besteht klinisch ein Hinweis auf eine chronisch, enzündliche Darmerkrankung wie z.b. Morbus Crohn, sowie einer
    Spondylarthritis/Rheumaerkrankung/Entzündung der Wirbelgelenke, z.b. Morbus Bechterew
    - empfehle eine Vorstelleung bei einem Darmspezialisten und ggf MRT zur weiteren Abklärung





    Danke für deine Antwort
    ist das jetzt was schlimmes was man ernst nehmen sollte?
    Liebe Grüße Louis

    Hallo Louis!
    ist das jetzt was schlimmes was man ernst nehmen sollte?
    Es geht um das gleiche Thema, wie in deinem anderen Beitrag, Du mußt zu einem Facharzt für Darmerkrankungen, damit untersucht wird, ob Du eine chron. entzündliche Darmerkrankung hast und zu einem internistischen Rheumatologen oder in eine Rheumaambulanz und ja, das muß man sehr ernst nehmen, weil deine Wirbelsäule sonst komplett versteift, wenn keine medikamntöse Therapie begonnen wird und das in schon jungen Jahren.

    Im moment sieht man lt Befund noch keine Anzeichen für eine Versteifung, aber das sollte man möglichst auch verhindern, weil sich das nicht mehr rückgängig machen läßt.

    Ich denke, da sollten dich jetzt auch deine Eltern unterstützen, damit Du möglichst schnell die Facharzttermine bekommst.
    Geändert von josie (04.03.2024 um 12:17 Uhr) Grund: glieiches Thema

  2. #2

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Danke für deine Antwort
    und wie kommen im Becken Wassereinlagerungen und gehen die von alleine wieder weg?
    Liebe grüße Louis

  3. #3
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.702
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Hallo Louis!
    Befolge meinen Rat und mach einen Termin beim Rheumatologen, die Diagnose ist nichts, was man alleine in Griff bekommt und es ist extrem wichtg, daß eine medik. Therapie begonnen wird

    wie kommen im Becken Wassereinlagerungen und gehen die von alleine wieder weg?
    die Wassereinlagerungen sind Folgen der Knchenentzündung/Rheuma und ohne Therapie verschwinden sie nicht und auch deine Beschwerden werden dann nicht verschwinden

    im Befund steht:chronische Entzündung im Kreuzbein/Darmbeingelenk beidseits mit entzündlich bedingten Wassereinglagerungen bds
    Geändert von josie (04.03.2024 um 16:05 Uhr)
    Liebe Grüße
    Josie

  4. #4

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Danke für deine Antwort
    Ich weiß wir hatten das Thema schon mal grob aber mich interessiert trotzdem ob man es operieren könnte nicht das dann die Schmerzen weg gehen oder der gleichen mir geht es nur darum ob man der konservativen Behandlung die operative vorziehen kann
    Liebe Grüße Louis

  5. #5
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.702
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: MRT Befund übersetzen

    Hallo Louis!
    aber mich interessiert trotzdem ob man es operieren könnte nicht das dann die Schmerzen weg gehen oder der gleichen mir geht es nur darum ob man der konservativen Behandlung die operative vorziehen kann
    Tut mir leid Louis, aber eine Operation würde dir keinerlei Vorteile bringen, es kommen eher noch mehr Probleme dazu. In deinen Befund steht nicht eine einzige Diagnose, wo es etwas zu operieren gibt, die entzündlich, rheumatische Erkrankung und die Darmerkrankung müßen medik. behandelt werden, eine andere Möglichkeit sehe ich nicht
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. MRI Befund übersetzen
    Von abcestutweh123 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2018, 16:26
  2. MRT-Befund übersetzen
    Von Toni2311 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 14:43
  3. MRT Befund re Fuß Übersetzen
    Von nachteulen im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 23:09
  4. Befund vom MRT übersetzen
    Von hexe1207 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 14:48
  5. Befund vom MRT übersetzen
    Von hexe1207 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 12:17