Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: rechte Hand schläft jede Nacht ein..

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "rechte Hand schläft jede Nacht ein.." im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    12.12.2011
    Beiträge
    6

    Standard rechte Hand schläft jede Nacht ein..

    Hi,
    schon seit Wochen hab ich das Problem, dass meine rechte Hand immer einschläft. Muss dazu sagen, dass ich auch immer auf der rechten Seite schlafe, aber es macht mir schon Sorgen jeden Morgen mit einer "dicken" Hand aufzuwachen. Auch wenn ich nachts aufwache ist sie immer eingeschlafen. Schmerzen hab ich keine. Morgens braucht sie dann immer ne Weile, bis sie "wach" ist und kribbelt erstmal ganz heftig. Links kommt das auch ab und zu vor, aber nicht so oft wie rechts.. Woran könnte das liegen? Möchte nicht gleich wieder zum Arzt rennen.. Hat jemand Erfahrung?

  2. #2

    Standard AW: rechte Hand schläft jede Nacht ein..

    damit solltest du aber mit zum Arzt gehen.

  3. #3
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    97
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: rechte Hand schläft jede Nacht ein..

    Hallo kleine2908,

    Beschränkt sich dieses kribbeln nur auf die Hände, oder ist der gesamte Arm betroffen?
    Gibt es weitere Auffälligkeiten im Sinne von Bewegungseinschränkungen, Farb- und Temperaturveränderungen der Haut oder Koordinationsschwierigkeiten?
    Treten diese Symptome auch tagsüber auf?
    Haben Sie einen sitzenden Beruf oder rauchen Sie?

    Es gibt hier mehrere Möglichkeiten, welche Ihre Symptome verursachen können.

    Zum einen kann es durch den Druck den z.B. der Kopf beim schlafen auf den Arm ausübt zur Irritation der Nerven und der Blutversorgung führen. Daraus resultierend kann es zum Kribbeln und Anschwellen der Hand kommen.
    Ebenso können Veränderungen im Bereich der Nervenabgänge im Bereich der Halswirbelsäule zu derartigen Erscheinungen führen.

    Prinzipiell würde ich ihnen empfehlen einen Arzt zu kontaktieren um ein weiteres diagnostisches Vorgehen zu besprechen.
    Mit freundlichen Grüßen

    DocGraz

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    12.12.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: rechte Hand schläft jede Nacht ein..

    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort.
    Das Kribbeln und das Einschlafen beschränkt sich nur auf die Hand. Wie gesagt manchmal auch die linke, aber selten..
    Sonstiges kommt nicht vor außer das Kribbeln und Einschlafen. Manchmal, wenn ich etwas in die Hand nehme zuckt es kurz und es entsteht wieder ein Gefühl, als ob die Hand wieder einschläft, aber nach dem kurzen Zucken ist wieder alles vorbei. In meinem Beruf sitze ich den ganzen Tag und bin ständig an der Tastatut am Tippen. Kann es auch daran liegen? Durch die Maus oder die Tastatur?
    Ich rauche gelegentlich... Alle paar Wochen mal ein bis zwei Zigaretten.

  5. #5
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    97
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: rechte Hand schläft jede Nacht ein..

    Hallo,

    die Frage nach Ihrem Beruf hat durchaus legitimen Charakter.
    Sie müssen sich vorstellen, dass die Nervenaustritte welche ihre oberen Extremitäten mit Bewegungen versorgt und Empfindungen erhalten im Bereich der Halswirbelsäule liegen. Hier kann es durch degenerative Prozesse im Bereich der knöchernen Kanäle der Nervenaustritte oder der Bandscheiben durchaus zu neurologischen Störungen kommen.
    Probleme welche durch die Arbeit mit Maus und Tastatur entstehen müssen ebenso in Betracht gezogen werden. Hier kann es auch bei der Hand im Bereich des sogenannten Karpaltunnels (das ist eine anatomisch durch Knochen und einem Band geformte Höhle durch die Sehnen und Nerven sowie Blutgefäße ziehen) zu Einengungen und entsprechenden Beschwerden kommen.

    Da es hier eine Vielfalt an Möglichkeiten gibt empfehle ich eine Rücksprache mit Ihrem Arzt.
    Bitte achten Sie auch auf eine optimale Arbeitsplatzgestaltung optimales Sitzen, Unterstützungen für Tastatur. Falls Sie einen Arbeitsmediziner im Betrieb haben können Sie sich diesbezüglich durchaus mit Ihm/Ihr in Verbindung setzen.

    Ich hoffe Ihnen mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben.

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    12.12.2011
    Beiträge
    6

    Standard AW: rechte Hand schläft jede Nacht ein..

    Ich werde nächste Woche mal zum Arzt gehen.
    Vielen Dank!!

Ähnliche Themen

  1. Starke Rückenschmerzen (LWS) in der Nacht
    Von domino_bs im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 10:36
  2. Nach dem Essen Herzrasen in der Nacht
    Von galaxis im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 10:55
  3. Kompressionsstrümpfe nach Varizen-OP Tag und Nacht?
    Von turbogirl im Forum Krankenpflege
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 22:40
  4. Rechte Hand "schwächer"
    Von kauderwelsch im Forum Schulmedizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 18:21
  5. Durch die Nacht (6): Was hört Bremen?
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 16:20