Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Erst Schmerzen in der Brust und jetzt im Rücken

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Erst Schmerzen in der Brust und jetzt im Rücken" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    16.01.2010
    Beiträge
    2

    Standard Erst Schmerzen in der Brust und jetzt im Rücken

    Hallo liebe Leute,

    ich habe seit heute morgen Schmerzen in der Brust.
    Ab ca. 11:00 Uhr sind die Schmerzen von der Brust in den Rücken gewandert.

    Ich beschreibe den Schmerz mal so, es ist kein dauerhafter Schmerz. Ist ist ein ziehen was immer wiederkommt, wenn ich sitze oder aufstehe. Ganz schwer zu beschreiben. Als hätte ich mich verlegen, aber dann hätte ich davor ja keine Schmerzen in der Brust gehabt.

    Ich wollte erst einmal hier nachfragen, ob ihr irgendwelche Hinweise habt was das sein kann, bevor ich zu einem Arzt bzw. Krankenhaus fahre.

    Meine Freundin ist Krankenschwester und sie meinte, dass es auch ein eingeklemmter Nerv oder ein Hexenschuss sein kann. Herzinfarkt hoffe ich nicht, dass es das sein kann.

    Aber hat man bei einem Hexenschuss auch Schmerzen in der Brust ?


    Ich kenne mich leider gar nicht aus. Würde mich freuen, wenn ihr ein paar Infos für mich habt.


    Viele Grüße und schonmal Danke im vorraus.
    Jan
    Geändert von Jan (16.01.2010 um 13:13 Uhr)

  2. #2
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Erst Schmerzen in der Brust und jetzt im Rücken

    Hallo Jan,
    deine Freundin scheint wohl Recht zu haben. Es könnte ein eingeklemter Nerv sein oder eine Blockade im Brustwirbelbereich.
    Kannst damit zum Arzt gehen. Er kann was spritzen, damit die Schmerzen nachlassen. Versuch aber mal ne Wärmflasche auf den Halsbereich legen und im Schmerzbereich mir einer Schmerzsalbe. Deine Freundin kann dich dabei beraten.
    Gute Besserung
    Ilona

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    16.01.2010
    Beiträge
    2

    Standard AW: Erst Schmerzen in der Brust und jetzt im Rücken

    Hallo Ilona,

    werde jetzt gerade mit einer Salbe eingecremt.... warte noch bis Mo oder Di ab und gucke dann, ob es besser geworden ist.

    Grüße

  4. #4
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Erst Schmerzen in der Brust und jetzt im Rücken

    Schmerzen im Brustkorb ggf. mit Ausstrahlung in den Rücken können verschiedene Ursachen haben. Je nach Alter und Vorerkrankungen (was hier ja keiner von dir weiss) kommt die ein oder andere Sache eher vor. Natürlich kommt es hier auch auf den Untersuchungsbefund an, den man erhebt.
    Mögliche Ursachen sind:
    - Herzinfarkt (eher ältere Menschen, meistens mit bestimmten Risikofaktoren, trifft aber auch zunehmend jüngere Menschen ab 30 Jahren)
    - Herzmuskelentzündung (keine Risikofaktoren, keine Vorerkrankungen nötig)
    - Aussackung der Schlagader (meisten nach hohem Blutdruck, aber auch im jüngeren Alter möglich)
    - Lungenambolie/Rippenfellreizung (plötzlicher Beginn, atemabhängiger Schmerz, plötzlich einsetzende Luftnot...)
    - Wirbelsäulenprobleme (jedes Alter, auch ohne bekannten Vorerkrankungen)
    - Interkostalneuralgie (Nerv eingeklemmt): auch immer möglich, bewegungsabhängiger Schmerz, plötzlich eintretend, durch Druck auslösbarer Schmerz
    Um genau zu wissen, was los ist, kann dir dein Hausarzt helfen. Es ist sehr sehr gefährlich zu sagen, dass das alles nicht schlimm ist - aber es kann harmlos sein. Da Schmerzen im Brustkorb eben sehr vielfältig sind und sehr verschiedene (zum Teil auch sehr ernste) Ursachen haben können, solltest du bei starken Schmerzen oder auch bleibenden Schmerzen deinen Hausarzt aufsuchen (vor allem, wenn Symptome wie Luftnot dabei sind oder dazukommen). Nur nach einer Untersuchung und Befragung kann entschieden werden, was es sein könnte. Hier allerdings zu sagen, dass das Bedenkenlos sei, ohne das Alter und die Vorerkrankungen des Schreibenden zu kennen und ihn nicht untersucht zu haben, finde ich persönlich sehr sehr bedenklich - der Teufel ist ein Eichhörnchen und ich habe schon einiges erlebt (lebensbedrohliche Erkrankungen bei jungen Menschen). Will hier keine Angst machen, aber ich möchte nicht, dass hier unbedarfte Ratschläge gemacht werden, wenn man die Person nicht kennt.

  5. #5
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Erst Schmerzen in der Brust und jetzt im Rücken

    Hallo Jan,
    was machen deine Beschwerden.
    Das eincremen , hat das geholfen? Warst du beim Arzt?
    Gute Besserung
    Liebe Grüße
    Ilona

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 21:10
  2. Brust / Rücken Brennen
    Von Targa im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 09:50
  3. Brennen in der Brust und Schmerzen im rücken.
    Von Zucker im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 23:57
  4. Brennen/leichte Stiche im Rücken & linker Brust
    Von Turop im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 17:54
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 10:40