Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Gastrokopie Befund Erklärung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gastrokopie Befund Erklärung" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    08.12.2020
    Beiträge
    1

    Standard Gastrokopie Befund Erklärung

    Hallo Leute,
    Ich hatte eine Magenkrise und machte eine Gastrokopie und ich hatte diese Diagnose. Meine Sprache ist nicht Deutsch und ich benutze den Übersetzer.
    Können Sie mir diese Diagnose erklären? denn wenn es sich um eine Reflux-Gastritis handelt (die ich nicht fühle), wieso hat der Arzt Biopsiematerial aus meinem ganzen Magen entnommen?
    Und was bedeutet das? (In Antrum und Corpus zeig sich eine streifenförmige Rötung) ist es nicht Krebs? und der Arzt will nicht mir noch nicht sagen weil wir auf die Biopsie warten?

    Gibt es hier Experten, die verstehen, was geschrieben steht?

    Der Arzt machte ein sehr ernstes Gesicht. Ich verstehe ihn nicht.

    Ist dies eine vorübergehende Diagnose, bis die Biopsie eintrifft?

    Ich habe große Angst, weil ich alleine lebe und neu im Land bin. Und noch keine Freunde da habe.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar.

    Danke!!!

    Befund


    Der Bulbus und Pars descendens zeigenuauffällige Schleimhautverhältnisse. In Antrum und Corpus zeig sich eine streifenförmige Rötung . Die Faltenbildung in Corpus und Antrum regelrecht.Bei Inversion zeigt der Fundus uauffälligeSchleimhautverhältnisse. Die Cardia schliesst gut, der dist. Ösophagus zeigt eine Refluxösophagitis 1.

    Zangenbiopsie dist. Ösophagus, Cardia, Antrum und Corpus.

    Helicobacter Pylori . Befund folgt

    Diagnose:
    mässige chron. Antrum und Corpusgastritis, Refluxösophagitis 1.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    63 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.968
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Gastrokopie Befund Erklärung

    Hallo FerPei!
    Ist dies eine vorübergehende Diagnose, bis die Biopsie eintrifft?
    Die Diagnose steht und was jetzt noch aussteht ist der Befund, ob es sich um eine Helicobacter Pylori Infektion handelt

    (In Antrum und Corpus zeig sich eine streifenförmige Rötung) ist es nicht Krebs?
    Nein, das ist eindeutig kein Krebs, sondern lt Befund eine Entzündung

    Der Befund sagt: mässige, chronische Magenschleimhautentzündung im Antrum und Corpus (Magen) und eine Entzündung in der Speiseröhre 1. Grades, d.h. es handelt sich um die leichteste Ausprägung dieser Krankheit. Es ist eine vereinzelte Schädigungen der Schleimhaut in der Speiseröhre, man sieht eine Rötung und leichte Entzündung.

    Ich kann dich also beruhigen, der Befund spricht "nur" von einer Entzündung, nichts schlimmeres
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. MRT Befund Erklärung
    Von sveni im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2016, 20:31
  2. Erklärung MRT Befund
    Von Norbert D. im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2014, 16:28
  3. Befund erklärung
    Von babymaggy im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 16:25
  4. MRT Befund Erklärung
    Von bastin00 im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 21:30
  5. MRT Befund Erklärung
    Von ottilie im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 17:51