Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hilfe" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    18.01.2009
    Beiträge
    8

    Standard Hilfe

    ich bin nun schon seit November erkältet und dachte anfangs ich bekomm das selbst in den griff und nahm die mittelchen die es in der apotheke gibt. seit 14 tagen bin ich nun krankgeschrieben weil ich masive hustenanfälle hatte und rosa blut beim auswurf bei hatte und nehme seitdem antibiotika. außerdem fühle ich mich schlapp kaputt und kann irgendwie garnicht tief einatmen. mein arzt meinte es sei eine bronchitis. die entzündungswerte nach einer blutabnahme sind erhöht ich kämpfe etwas mit fieber, was bisle zurück gegangen ist nur noch bei 38 - 38,4 grad vorher 39- 39,6. beim atmen habe ich das gefühl als wenn es blockiert (blöder ausdruckgerade) aber das tief atmen sorgt für hustenanfälle und auswurf ohne ende. außerdem habe ich in der brust das gefühl das es sticht. ich bin müde ständig am frieren und die kleinste anstrengung ( z.b. küche fegen) ist für mich wie ein marathon lauf.
    ich möchte ja nicht ständig und ewig antibiotika schlucken, daher meine fragen und mein hilfeschrei, was ich noch tun kann und was es sein kann. ich muss dazu sagen, das ich in einem raucherbüro als einzigster nichtraucher arbeite und zwischen zwei druckern sitze.
    weiss jemand rat, HILFE Dringend

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe

    Wurde denn mal ein Röntgenbild gemacht, um eine Lungenentzündung auszuschliessen?
    Welche Farbe hat der Auswurf (ausser das blutige,was auf eine starke Reizung der Luftröhre hinweist)?
    Wenn du schon so lange Husten hast, dann sollte das weiter abgeklärt werden durch einen Lungenfacharzt!!!

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    18.01.2009
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hilfe

    ein röntgenbild wurde noch nicht gemacht, eine lungenentzündung sagte mir eine vertretungsärztin könne das nicht sein, sie höre nix beim abhören.

    der auswurf ist zähig schleimig und war erst klar, dann wurde er gelblich grünlich und seitdem ich das antibiotika genommen habe, ist er schneeweiss also richtig weiss wie wenn man frabe gegessen hätte. außerdem ist dann dieser komische schmerz hinter der brust und das schlapp sein und müde und nen niedriger blutdruck was ich garnicht kenne von mir.

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    18.01.2009
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hilfe

    ein röntgenbild wurde noch nicht gemacht, eine lungenentzündung sagte mir eine vertretungsärztin könne das nicht sein, sie höre nix beim abhören.

    der auswurf ist zähig schleimig und war erst klar, dann wurde er gelblich grünlich und seitdem ich das antibiotika genommen habe, ist er schneeweiss also richtig weiss wie wenn man frabe gegessen hätte. außerdem ist dann dieser komische schmerz hinter der brust und das schlapp sein und müde und nen niedriger blutdruck was ich garnicht kenne von mir.

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    18.01.2009
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hilfe

    ich muss noch erwähnen, das ich seit einem autounfall mit 7 jahren, keine milz mehr habe.

  6. #6
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe

    Die Milz macht da nix mehr, sie spielt bei Erwachsenen nur noch eine untergeordnete Rolle in der Infektionsbekämpfung.
    Dass der Auswurf jetzt weiss ist, ist ein gutes Zeichen. Die Entzündungswerte sollten auch zurückgehen. Du solltest deinem Körper sehr viel Ruhe gönnen und viel trinken.
    Wenn der Husten weiter besteht, wie gesagt, dann ab zum Lungenfacharzt.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 22:12
  2. hilfe
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 09:11
  3. Hilfe
    Von lizzi im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 07:57
  4. Hilfe!!
    Von Kaepsele im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 08:27
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 10:29