Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kreatininwert zu hoch

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kreatininwert zu hoch" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    11.10.2011
    Beiträge
    9

    Standard Kreatininwert zu hoch

    Hallo Ihr Lieben,
    Ich bin ein Newcomer aus Wien und heisse Gabi. Ich habe einen erhöhten Kreatininwert im Blut, und die Internistin sagte, dass ich sehr viel trinken soll. Mir ist nur nicht klar, was ein Blutwert mit wenig oder viel Trinken zu tun hat? Ich tu mir nämlich sehr schwer mehr als 1.5 l zu Trinken, darum diese Frage. Danke für Eure Antworten und LG Gabi.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.199
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kreatininwert zu hoch

    Hallo Gabie!
    Der Kreatininwert ist ein Nierenwert, wenn dieser erhöht ist, dann stimmt mit der Niere etwas nicht. Wenn man zu wenig trinkt, dann hat die Niere wenig zu arbeiten und die Schadstoffe werden nicht ausgespült.
    Deshalb solltest Du die Empfehlung deiner Ärztin befolgen, viel trinken kann man trainieren, am besten sollte immer ein volles Glas in deiner Nähe sein und auch es sollte auch wieder aufgefüllt werden, wenn es leer ist.

    Hat dir die Ärztin gesagt, wann Du wieder kommen sollst. Auf alle Fälle muß der Wert nach ein paar Wochen kontrolliert werden, davor ist aber viiiiiieeel Trinken angesagt.
    LG Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    11.10.2011
    Beiträge
    9

    Standard AW: Kreatininwert zu hoch

    Danke Josie. Jetzt ist mir der Zusammenhang klar. Ja, nachdem ich auch noch zu niedrige Leukozyten habe, und einen hohen Blutdruck, der noch nicht richtig eingestellt ist, muss ich am 2.11. wieder zum Blutabnehmen dort sein. Nachdem ich bislang höchstens 1l getrunken habe, hoffe ich, dass 2l genug sind, denn das könnte ich schon schaffen. Danke, Du Liebe, für Deine so rasche Antwort, und alles Gute auch für Dich. LG Gabi

Ähnliche Themen

  1. Kreatininwert bei einer Niere nach 10 Monaten bei 1,6
    Von Murphy_Afpd im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 16:47
  2. Verwaltungskosten bei GKV und PKV unterschiedlich hoch
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 16:00
  3. Suche Antwort zum Thema Kreatininwert
    Von Asche im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 18:17
  4. Leberwerte hoch/Durchfall
    Von namida75 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 15:44
  5. Hoch die (Tee)tassen!
    Von mämchen im Forum Chat Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 08:56