Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schmerzen im Darmausgang

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmerzen im Darmausgang" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.911

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Schmerzen im Darmausgang

    Sorry für die Anonymität, aber ist ein peinliches Thema :-)

    Seit einpaar Jahren habeich immer wieder mal Juckem an der Darmschließmuskulatur. Dazu muß ich sagen, dass diese Stelle auch sehr dicht bewachsen ist.
    Schon seit daher ist diese Stelle sehr empfindlich und wenn ich nach dem Stuhkgang mit sogar weichem Toilettenpapier putze, sind immer wieder Blutspuren zu sehen. Ich bin mir sicher, dass dieses Blut nicht aus dem Darm kommt, da mein Stuhlgang normal ist, auch von der Farbe her. Also mußte das Blut mehr von der Oberfläche kommen.
    Das Problem habe ich bis Dato mit mir mitgeschliffen und auch mal einem Urlogone vor jahren gezeigt. Er gab mir eine Salbe dazu, die aber relative hilfreich war. Habe auch eine andere Salbe aus der Aphotheke gekauft und nahezu das gleiche Resultat.
    Das aber ist nicht das Hauptptoble, denn in der letzten Zeit bekomme ich öfter mal kurzfristigen Durchfall mit Magen/Darmscherzen, z.B. kurz nach dem Essen. Es ist aber wirklich eine kurzfristige Durchfallphase, also ist es gleich nach dem einen mal wieder weg. Das Problem dabei ist, dass ich seit 2-3 Monaten auch Schmerzen so von gefühl her 5-7cm im Inneren der Darmausgang habe. Das ist nicht nur ein Brennen, oder auch Jucken, sodern Schmerzen welche da sind aber auch aushaltbar. Dennoch isz die Kombination von allen eine lästige und irritierende Angelegenheit.
    dazu muß ich auch erwähnen, dass ich das letzte Jahr eine sehr schweres und stressiges Jahr hatte, dennoch auf gesunde und ausgewogene Ernähung achte.

    hat jemand was ähnliches gehabt?

    Danke.

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Schmerzem im Darmausgang

    Hallo,
    zuerst musste ich bei deiner Beschreibung an Hämorrhoiden denken. Das sind so eine Art Krampfadern im Analbereich, die auch bluten können. Das könntest du bei einem Proktologen abklären lassen.
    Das andere könnte vielleicht ein Reizdarm sein, wenn du ein stressiges Jahr hattest. Es könnte aber auch eine andere Darmerkrankung sein. Am besten lässt du eine Darmspiegelung machen, dann kann man so manches feststellen oder ausschließen. Warst du deshalb noch nie beim Arzt? Wäre besser, ansonsten könnte etwas Wichtiges übersehen werden.
    Alles Gute!

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen im li. Fuß
    Von Alexapaass im Forum Krankheiten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 20:01
  2. Schmerzen am After
    Von Casandra im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 09:41
  3. Schmerzen am After :(
    Von asdf123 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 16:32
  4. schmerzen
    Von AnImA im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 16:14
  5. Schmerzen; Was Tun ?
    Von baesle im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 10:17