Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Schaut öfter mal rein
    Name
    Daniela
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    07.10.2010
    Beiträge
    66

    Standard Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    Hallo,
    Durch meinen Herzstillstand (Kammerflimmern)letztes Jahr,habe ich Angst und Panikattacken bekommen...
    Meine Größte Angst ist,das mein Defi nicht "schockt" oder gerade dann kaputt geht,wenn ich ihn wieder brauche.Jedes zwicken und wackeln von meinem Blechkameraden versetzt mich in Angst.
    War schon 6 Wochen in der Psychosomatischen Akut-Klinik,aber ich kann einfach nicht damit leben das ich auf so ein "Ding" angewiesen bin.
    Wäre schön wenn mir jemand einen Rat geben könnte,Ich probier so ziemlich alles aus,
    Danke

  2. #2
    Fühlt sich wohl hier Avatar von sei
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    22.10.2006
    Beiträge
    159

    Standard AW: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    Hast du schon mal über eine Therapie nachgedacht, also Psychotherapie? Die kann dich begleiten und ist absolut sinnvoll, sie wirkt.

  3. #3
    Rettungsassistentin iP
    Name
    Sarah-Franziska
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Hamburg und NRW
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Beiträge
    140
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    Hi
    Es ist schwer nach so etwas abzuschalten.Das braucht seine Zeit.Der eine länger als der andere. Durch meinen Beruf habe ich schon einige Patienten mit einem Schrittmacher gesehen. Hast du schlechte Erfahrungen mit dem Defi gemacht? oder warum hast du so eine Angst? Herzschrittmacher sind sehr sicher und du must ja auch zu den Funktionskontrollen. Der Schrittmacher gibt ein Leben lang Impulse und darüber hinaus auch

    Hast du das mit Deinem Kardiologen mal besprochen? Hier ist auch eine Kardiologien im Forum
    Wie ist es zu Deinem Herstillstand gekommen?
    Solltest mit deinen Ängsten zum Arzt gehen.Evt kann er die beseitigen oder Dir Tipps geben, wie Du deine Angst in den Griff bekommst.

    Bei Fragen kannst du mich gerne Kontaktieren, so weit ich sie beantworten kann, werde ich dir versuchen zu helfen.

    Lg Hanni

  4. #4
    Schaut öfter mal rein
    Name
    Daniela
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    07.10.2010
    Beiträge
    66

    Standard AW: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    Hallo,
    Der Stillstand kam einfach so.ich habe auch erhebliche Nachwirkungen mit zu schleppen.Kann manchmal nicht reden,Wortfindungsstörungen,rechnen,schreiben,ist nicht so einfach.Mach es langsam aber meistens trotzdem undeutsch.
    Werde mich warsch.in Psychologische Behandlung geben .Der Kopf ist auch nicht fit,habe kein Kurzzeitgedächtnis.Auch so ein Problem für mich.

  5. #5
    Rettungsassistentin iP
    Name
    Sarah-Franziska
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Hamburg und NRW
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Beiträge
    140
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    Hallo Dani,

    Das mit den Nebenwirkungen kenne Ich sehr gut kann nachvollziehen wie es dir dabei ergeht. Abgestorbende Gehirnzellen bekommt man zwar nicht zurück, aber man kann das Gedächtnis trainieren.
    Logopädie, Kreuzworträtzel (erst etwas für Einsteiger) auch Memory hilft, aber es geht nicht innerhalb von kurzer Zeit. Was sagt der Neurologe? Wurde ein CT, EEG, oder vielleicht auch ein PCT gemacht?
    Wie lange wurdest du reanimiert? Das sagt auch etwas aus. Wie kommst du mit der Situation an sich zurecht, dass du einen Herstillstand hattest? Hatte er Funktionsstörungen bei der Kontrolle? ( Weil du sagtest "Du hast Angst das er nicht Funktioniert, wenn Du Ihn brauchst")
    Hast du noch andere Faktoren bzw. Vorerkrankungen?

    Der Schrittmacher gibt Impulse über Impulse auch über das Leben hinaus. Das der Schrittmacher nicht funtioniert, ist sehr sehr unwahrscheinlich.
    Du must ja auch zur Funktionskontrolle. Da wird geschaut, ob er richtig arbeitet.
    Sich mit dem Gedanken anzufreunden, ("auf so etwas angewiesen zu sein"), glaub Ich dir, das es schwer ist. Ich bin Froh das wir in so einer Zeit leben, das es solch eine Technologie und Medizinischen Fortschritt gibt.

    Ich hoffe Ich konnte Dir etwas Helfen? Du kannst mich eigentlich fast alles Fragen, soweit Ich das beantworten kann, tue ich es auch .

    Schönen Herbst Tag noch

    Lg hanni
    Geändert von hanni (24.10.2010 um 13:47 Uhr)

  6. #6
    Schaut öfter mal rein
    Name
    Daniela
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    07.10.2010
    Beiträge
    66

    Standard AW: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    Hallo Hanni,
    Ich war insgesamt 4-mal weg.Das 1.mal wurde ich 50 min reanimiert.Das 2.mal im Krankenwagen ca.5 min. und dann noch 2 mal auf Intensiv weiß nicht wie lange.Was ist DDD?
    Ich habe TTP ist im Moment aber nicht aktiv.Ich weiß nicht warum ich so denke,ich bin ja auch froh das es sowas gibt.Man sagte mir ich könne das jederzeit wieder kriegen,vielleicht ist das bei mir der Punkt.

    LG Dani

  7. #7
    Rettungsassistentin iP
    Name
    Sarah-Franziska
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Hamburg und NRW
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Beiträge
    140
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    Hi

    Es gibt verschiedene HZM und DDD bedeutet das es im Vorhof und in der Kammer eine Stimmulation statt findet. Und in der Stimmulation eben beides macht und im Regestierungsort und eine bestimmte Betriebsart. Wenn du nicht weisst welches Gerät du hast, ist garnicht schlimm.

    Das kann sein. Die Angst kann Dir auch keiner nehmen. Wenn du den Herzschrittmacher nicht hättest würde die Chance das durch das Auslösen des Herzschrittmachers ein Sinusrhytmus entsteht warscheinlicher sein, als wenn du keinen hättest. Man kann nicht voher sehen ob es noch mal Passiert. Aber du hast jetzt immer einen kleinen Lebensretter bei dir.
    Der auf dein Herz acht gibt. Versuche deine Neue Chance zu geniesen

    LG hanni

  8. #8
    Schaut öfter mal rein
    Name
    Daniela
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    07.10.2010
    Beiträge
    66

    Standard AW: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    Das weiß ich ja .
    Der Notarzt mit dem ich gesprochen habe,meinte das ich wirklich unwarscheinliches Glück gehabt hätte.
    Er hätte noch nie zuvor jemanden so lange reanimieren müssen,und er hätte auch nicht gedacht,das ich das überleben würde.Und wenn ,dann als Pflegefall.
    Keine Ahnung wegen dem Gerät,weiß nur das es Medtronic heißt,und es das neueste Modell ist.
    Vielen Dank für die lieben Worte,hat mir sehr gut getan,mit jemanden darüber zu reden

    LG Dani

  9. #9
    Rettungsassistentin iP
    Name
    Sarah-Franziska
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Hamburg und NRW
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Beiträge
    140
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    HI Dani

    Ja Du hast unwarscheinlich hohes Glück. Die Überlebenswarscheinlichkeit nach so einer Zeit liegt bei unter 2% .
    Freut mich das ich dir etwas helfen konnte. Ich bin mir sicher mit etwas Übung wirst du noch Fitter werden.
    Ich hatte auch einen Herstillstand und weiss was dir da so durch den Kopf schwirrt.
    Wenn noch Fragen oder irgend etwas ist, kannst mich gerne anschreiben

    Bis dahin

    LG hanni

  10. #10
    Schaut öfter mal rein
    Name
    Daniela
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    07.10.2010
    Beiträge
    66

    Standard AW: Angst vor einem erneuten Herzstillstand!!

    Du bist die 1.di ich kennen lernte,der das gleiche widerfahren ist.
    Du bist noch so jung,wie hast Du das alles verkraftet?Hat Du auch ein Defi?
    Ich war immer eine Powerfrau, die das Leben genoss.Hab einen lieben Mann und 2 Söhne,von denen der jüngere14,dabei war.
    Er hat auch ADHS und das ist für ihn schon der Hammer gewesen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lungenembolie mit Herzstillstand
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 17:11
  2. Kassen befürchten erneuten Sprung bei Ärztehonoraren
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 18:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 09:10
  4. SPD drängt auf erneuten Ethikbeirat des Bundestages
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 12:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 18:40