Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Panik wenn keine Toilette in der Nähe ist?!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Panik wenn keine Toilette in der Nähe ist?!" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    24 Jahre
    Mitglied seit
    16.02.2015
    Beiträge
    1

    Standard Panik wenn keine Toilette in der Nähe ist?!

    Hallo,
    vorab ein paar Infos, ich bin männlich, 19 Jahre alt, habe keine mir bekannten Krankheiten jedoch seit Kindesalter keine Gallenblase mehr.
    ich habe seit bestimmt zwei Jahren das Problem, dass ich ständig aufs Klo muss bzw ich muss immer eins um mir haben, angefangen hat es damit, dass nachdem ich etwas gegessen habe, in kürzester Zeit auf den Topf musste. Das Problem war, dass man in der Schule nicht immer aufs Klo kann/darf bzw. es auf manchen Schultoiletten zur Qual wird. Ich hab des dann etwas kontrollieren können, mit Loperamid und indem ich einfach frühs nichts mehr gegessen habe und dann erst Nachmittags zuhause wenn ich von der Schule daheim war. Zu viel dazu. Seit dem ich meine Ausbildung begonnen habe hat sich das Problem eigentlich erübrigt, da habe ich die Freiheit jederzeit aufs Klo gehen zu können. Mit der Gewohnheit, relativ zeitlich geregelte Mahlzeiten und mit einem vom Arzt verschriebene Medikament für die Aufrechterhaltung der Darmschleimhaut.
    Mein Alltag ist also nahezu problemfrei, jedoch bei Ausflüge, Meetings, längere Autofahrten, Berufschultage, Feiern/Partys/Veranstaltungen, Festivals, Kirchen, 1.Mai Wanderung oder was auch immer, ich denke ihr könnts euch denken. Überall wo ich eben nicht ohne viel Aufwand aufs Klo gehen kann, wo ich anderen Personen zur Last falle, wo es unangenehm werden könnte, wenn ich aufs Klo muss, wo kein Klo ist. Sobald ich weiß, dass ich nicht aufs Klo kann bzw keines in Aussicht ist, werde ich panisch und muss auf die Toilette. Es ist zwar nicht mehr so schlimm wie es mal war aber so kann es doch nicht weiter gehen.
    Und da es ja beim Arbeitsalltag auch funktioniert, dass ich nicht ständig aufs Klo muss. Ist es offensichtlich psychisch, als eher irgend welche organische Krankheiten?! Oder sehe ich das falsch?

    Als Info: Ich habe bei keinen bestimmten Lebensmittel Probleme mit dem Darm, außer bei Alkohol, wenn ich mal am Tag davor bisschen mehr getrunken habe, dann hab ich am nächsten Tag Durchfall, aber das ist wohl nichts neues.

    Ich denke/hoffe ihr könnt mit den Informationen nachvollziehen worum es geht und es sind keine Fragen offen, außer meine: Wie werde ich das los?

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    63 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.907
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Panik wenn keine Toilette in der Nähe ist?!

    Hallo Rudolf!
    Wie werde ich das los?
    Indem Du eine Verhaltens/Psychotherapie machst. Im Grunde hast Du es schon erkannt, daß es aller Voraussicht nach kein organisches Problem ist und Du hast es ja schon geschafft, daß es nicht mehr so schlimm ist, wie zur Schulzeit, jetzt muß man das "Freizeitproblem" noch in Griff bekommen und da kann dir eine Psychotherapie weiterhelfen.

    Problematisch könnte es sein, einen schnellen Termin zu bekommen, Du mußt dich auf Wartezeiten einstellen.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Warum kann ich keine Nähe zulassen?
    Von hummelkuchen im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 17:54
  2. wenn das keine psychiche Erkrankung ist.....
    Von maxtim0 im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 21:31
  3. Beständiger Drang zur toilette....
    Von sonne3 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 01:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 16:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 13:00