Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schlaganfall

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schlaganfall" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    30.10.2018
    Beiträge
    9

    Standard Schlaganfall

    Hallo ich hatte Anfang März einen Schlaganfall und muss jetzt folgender Medikamente nehmen:
    Acc 100, Ramipril - 1A-Pharam 5mg, Amlodipin - 1A Parma 5 mag, Altorvastatin - 1A Pharam 20mg und Vigantol 1000 I.E. Vitamin D3.
    Nun meine Frage kann ich eine Thomapyrin Clasdic bei Kopfschmerzen einnehmen?
    Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.270
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schlaganfall

    Hallo Recghost!
    Acc 100
    Meinst Du Ass 100mg?
    Hast Du schon den Blutdruck gemessen, Kopfschmerzen könnten auch damit zusammenhängen. Wenn er zu hoch ist, dann wäre Thomapyrin nicht unbedingt das Mittel der Wahl, weil dort zusätzlich 250mg Ass drin sind und dann kann man eine Blutung nicht ausschließen, dann wäre es besser zu erst den Blutdruck zu senken und zu schauen, ob die Kopfschmerzen weg gehen. Amlodipin hat als Nebenwirkungen Kopfschmerzen gelistet und auch Atorvastatin kann Kopfschmerzen machen, wenn sie also öfters auftreten, muß der HA einen Blick auf deine Medikation werfen.
    Wenn der Blutdruck niedrig oder im Normbereich ist, kann 1 Tbl Thomapyrin sicher weiterhelfen
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    30.10.2018
    Beiträge
    9

    Standard AW: Schlaganfall

    Hallo Josie
    Ja Ass 100mg.
    Ja ich hatte Blutdruck gemessen war in Ordnung. Ich hatte immer zu niedrigen Blutdruck und jetzt nach dem Schlaganfall sagt man mir das ich jetzt zu hohen haben deswegen müsste ich ja die Tabletten nehmen. Gibt es eine alternative zu Thomapyrin? Früher hat mir Thomapyrin sehr gut geholfen.
    Liebe Grüße
    Andrea

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    66 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.270
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schlaganfall

    Hallo Andrea!
    Gibt es eine alternative zu Thomapyrin? Früher hat mir Thomapyrin sehr gut geholfen.
    Das solltest Du tatsächlich mit deinem beh. Arzt besprechen, natürlich gibt es Alternative, aber da Du doch einige Medikamente nimmst, solltest Du auch erstmal abklären, ob die Medis an den Kopfschmerzen "Schuld" sind, falls es öfters vorkommt und das muß der beh. Arzt entscheiden.
    Häufig werden auch NSAR wie z.b. Ibuprofen o,ä. bei Kopfschmerzen eingesetzt, aber das Problem ist immer das gleiche, wenn der Blutdruck im moment der Kopfschmerzen zu hoch ist, dann vorsicht, mit Schmerzmitteln, deshalb lieber Arztbesuch
    Liebe Grüße
    Josie

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    30.10.2018
    Beiträge
    9

    Standard AW: Schlaganfall

    Hallo Josie
    Vielen Dank für die Antwort ich werde meinen Hausarzt aufsuchen und frage.

    Liebe Grüße
    Andrea

Ähnliche Themen

  1. Schlaganfall II
    Von Klore im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 21:21
  2. Schlaganfall
    Von Klore im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 19:10
  3. Schlaganfall?
    Von schueri1976 im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 21:25
  4. schlaganfall
    Von maria im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 17:07