Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dauernde Übelkeit

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Dauernde Übelkeit" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Evesheer
    Gast

    Standard Dauernde Übelkeit

    Ich leide seit einem halben Jahr an immer wiederkehrender Übelkeit. Es ist ein Gefühl als würde es mir die Kehle zuschnüren. Da ich außerdem eine Laktoseunverträglichkeit habe und mich nicht wirklich an die empfohlene Ernährung gehalten habe, hatte ich starke Beschwerden wie Erbrechen, Durchfall etc. Seit einigen Wochen achte ich genau auf meine Ernährung und verwende nur laktosefreie Produkte. Trotzdem verschwindet die Übelkeit nicht. Besonders nach dem Genuß von Kaffee, gerät mein Kreislauf komplett durcheinander. Ich habe oft niedrigen Blutdruck mit daraus resultierendem Schwindel. Außerdem ist mein Immunsystem sehr schwach und ich werde häufig krank. Da meine Heilpraktikerin in einem Blutbild Viren, Bakterien, Symplasten und Parasiten gefunden hat, entgifte ich derzeit mit den Tropfen von Sanum Kehlbeck.
    Was kann ich gegen die Übelkeit tun? Woran liegt das? Schilddrüsenwerte sind angeblich perfekt. BEkomme dafür auch täglich Thyronajod 75

  2. #2
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Ruhebärbele
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    84 Jahre
    Mitglied seit
    27.05.2012
    Beiträge
    256

    Standard AW: Dauernde Übelkeit

    Nichts gegen Heilpraktiker, aber wie wäre es mal mit einem Arztbesuch?
    Ich habe keine Ahnung von Medizin, habe aber doch schon gehört, dass dieses "die Kehle zuschnüren" mit der Schilddrüse zusammenhängen könnte.
    Kurzum, ich denke, da müssen mal andere Untersuchungen ran.
    Alles Gute!
    und herzliche Grüße
    vom Ruhebärbele

  3. #3
    Pflegefachfrau Avatar von coffeequeen
    Name
    ???
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Wohnort
    ???
    Mitglied seit
    27.04.2011
    Beiträge
    34
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Dauernde Übelkeit

    Ich rate auch geh zu deinem ha und lass das abklären

  4. #4
    Krankenschwester Avatar von kaya
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    12.10.2011
    Beiträge
    797
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Dauernde Übelkeit

    Zitat von Evesheer Beitrag anzeigen
    Da meine Heilpraktikerin in einem Blutbild Viren, Bakterien, Symplasten und Parasiten gefunden hat, entgifte ich derzeit mit den Tropfen von Sanum Kehlbeck.
    Was kann ich gegen die Übelkeit tun? Woran liegt das? Schilddrüsenwerte sind angeblich perfekt. BEkomme dafür auch täglich Thyronajod 75
    Wow, dazu wüsste ich gern Näheres... Hat sie Dir das erzählt, oder hast Du Unterlagen für diese Laboruntersuchungen?
    Und warum bekommst Du ein Jodpräparat, wenn Deine Schilddrüsenwerte in Ordnung sind?

Ähnliche Themen

  1. Übelkeit und Schwindel
    Von beflexible im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 13:59
  2. Kopfschmerzen+übelkeit
    Von Sunflower782 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 19:01
  3. Übelkeit
    Von Lizilana im Forum Erste Hilfe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 22:49
  4. Übelkeit
    Von Mello im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 00:08
  5. IgG- Mangel, dauernde Infektionen
    Von Poldy im Forum Alternativmedizin
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 12:37