Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?




Ergebnis 1 bis 3 von 3
Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "starke Gesichtsröte/Krankheit?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Hallo, mir ist gestern Abend und in der Nacht etwas seltsames passiert und hoffe hier auf eure Hilfe. Gestern bekam ich heftigen Schüttelfrost, ich habe ...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    11.10.2008
    Beiträge
    11

    Standard starke Gesichtsröte/Krankheit?



    Hallo,

    mir ist gestern Abend und in der Nacht etwas seltsames passiert und hoffe hier auf eure Hilfe.
    Gestern bekam ich heftigen Schüttelfrost, ich habe sofort Fieber gemessen, es war 38,4 also nicht so dramatisch aber mir wurde von einer Sekunde auf die andere ganz heiß, ich hatte Schweißausbrüche, meine Kehle schnürte sich zu, mein Gesicht, wirklich ohne zu übertreiben wurde gänzlich rot, nicht nur die Backen, sondern der ganze Kopf. Kennt das hier jemand, was ist mit mir da passiert? Das hat mir auch Angst eingejagt. Es wurde dann besser und ich mich hinlegte aber in der Nacht musste ich erbrechen, ich konnte mich kaum auf den Beinen halten und kippte auch auf der Toilette um. Ich kann mir schon denken, dass es sich um Magen-Darm-Infekt handelt und ich wollte heute auch zum Arzt aber wirklich ich war nicht in der Lage. Heute morgen konnte ich mich kaum bewegen, mein Kopf tat so schrecklich weh, ich lag bis zum späten Nachmittag im Bett. Tagsüber musste ich aber nicht mehr erbrechen, zum Glück. Ich bin jetzt aufgestanden und es geht mir ein wenig besser, kann mir jemand bitte erklären, ob man sich so schlimm krank bei Magen- Darm-Infekt fühlen kann? Ich hatte das noch nie bis jetzt.
    Oder was war das für ein Erlebnis? Ich muss gestehen ich bin immernoch ganz fertig!
    Mein Gesicht ist auch wieder normal!

    Grüße
    Jana

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    34 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.184
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: starke Gesichtsröte/Krankheit?

    Die Gesichtsröte würde ich mal auf deine erhöhte Temperatur zurückführen - du beschreibst ja auch noch Schweissausbrüche, die auch dadurch kommen könnten.
    Das Umfallen ist sehr häufig beim nächtlichen Gang auf die Toilette, zumal bei dir auch noch ein Infekt vorlag.
    Falls dieSymptome allerdings nochmals auftreten sollten, und dabei kein Fieber etc. vorliegt, dann solltest du dich doch unbedingt beim Arzt vorstellen! Was es nun wirklich war, wird dir hier keiner mit Sicherheit erklären können, oben genanntes sind alles Mutmassungen.


  3. Werbung
    MeineHunde.net
  4. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    11.10.2008
    Beiträge
    11

    Standard AW: starke Gesichtsröte/Krankheit?



    Danke für die Antwort. Nach dem Erlebnis ging es mir eigentlich sehr gut. Ich hatte kein Fieber mehr, gar nichts, aber gestern in der Nacht hatte ich plötzlich Herzrasen/ Schweißausbrüche,mein Kopf war knall rot, mir war es schwindelig. Fieber hatte ich diesmal nicht. Auf jeden Fall werde ich am Montag zum Arzt gehen.

Ähnliche Themen

  1. Tödliche Krankheit
    Von Sandy77 im Forum Krankheiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 16:04
  2. undefinierbare krankheit
    Von Eda im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 11:34
  3. Ist das eine Krankheit?
    Von choppa94 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 20:09
  4. was für eine krankheit ist das?
    Von Belight82 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 17:22
  5. Basedowsche Krankheit
    Von Filliz im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 13:48

Anzeige