Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kreuzband-OP: Schwellung und Thrombose?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kreuzband-OP: Schwellung und Thrombose?" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Hallo, ich habe am Freitag ein neues Kreuzband bekommen und durfte am naechsten Tag wieder heimgehen. Momentan habe ich eine Schiene, die das Bein geradehaelt, ...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    12.11.2007
    Beiträge
    2

    Standard Kreuzband-OP: Schwellung und Thrombose?

    Hallo,

    ich habe am Freitag ein neues Kreuzband bekommen und durfte am naechsten Tag wieder heimgehen. Momentan habe ich eine Schiene, die das Bein geradehaelt, wenn ich schlafe und wenn ich (mit Kruecken) rumlaufe. Ich habe 7 Uebungen, die ich 3-4 mal am Tag mache (ein bisschen Beugen, Oberschenkel anspannen etc.) und darf auch schon ein bisschen Gewicht auf das Bein bringen, wenn ich rumlaufe.
    Insgesamt geht es echt ganz gut, die Schmerzen halten sich ohne Schmerztabletten im Rahmen und die Uebungen sind alle in Ordnung.
    Zwei Dinge beunruhigen mich aber:
    1. Sie haben mir keine Thrombosespritzen mitgegeben und mir auch im Krankenhaus keine gegeben. Als ich vor 8 Jahren eine Kniespiegelung und spaeter eine Kreuzband-OP am anderen Knie hatte, waren Thrombosespritzen ganz wichtig. Damals durfte ich allerdings auch nicht so schnell so viel bewegen. Muss ich mir Sorgen wegen Thombose machen, ich bewege mich ja schon ein bisschen? Wuerde die Einnahme von Vitamin C als Blutverduenner vielleicht auch helfen?

    2. Das Knie ist (wie zu erwarten) ziemlich dick. Wann wird das gefaehrlich, ich habe gehoert, dass Blut in der Fluessigkeit den Knochen angreifen kann - der Arzt schaut sich das Knie naemlich erst wieder in 7 Tagen an. Kann ich da mit Lymphdrainage (ich kuehle und lege es schon fleissig hoch) was machen, oder ab wann sollte ich den Arzt mal auf's Punktieren ansprechen.

    Das Problem bei der Sache ist, dass ich in Australien bin und die das hier wohl alles etwas lockerer sehen....

    Vielen Dank schonmal fuer die Hilfe!

    Alanna

  2. #2
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Kreuzband-OP: Schwellung und Thrombose?

    Hallo Alanna,

    das schaut doch insgesamt nicht schlecht aus. Daß dein Knie angeschwollen ist, ist jetzt noch normal und wird es auch noch einige Tage bleiben. Ich gehe davon aus, daß es nur ein Ödem ist. Da ist normalerweise kein Blut mit drin. Lymphdrainagen kann man dann ruhig machen, aber vorher sollte noch mal ein Arzt draufschauen, um eine Thrombose auszuschließen.
    Eine Thrombose spürst du eh - dein Knie fühlt sich dann heiß an , wird rot und schmerzt. Das habe ich aber aus deinem Bericht nicht herausgelesen.
    Bitte überteibe es nicht mit dem Kühlen. Maximal 10-15 Minuten, danach 30 Minuten Pause.
    Daß im KH nicht unbedingt nach jeder OP Heparin gespritzt wird, habe ich auch schon gehört. Das wird zumindest nach kleineren OPs und bei mobilen Patienten nicht mehr gemacht. Du hältst ja durch das Laufen den Blutfluß in Gang, das Thromboserisiko sinkt dadurch.
    Vitamin C als Blutverdünner? Ich weiß nicht, ob es das Blut flüssiger macht, aber es fördert die Wundheilung. Schaden kann es jedenfalls nicht.

    Hoffe ich konnte dir helfen,
    Gruß Christiane

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    12.11.2007
    Beiträge
    2

    Standard AW: Kreuzband-OP: Schwellung und Thrombose?

    Hallo Christiane,

    vielen Dank fuer die ausfuehrliche Antwort!
    Ja, ich habe mir schon gedacht, dass eine Schwellung normal ist, aber ich war nicht sicher, ab wann es ein Problem wird. Zum Glueck ist die Schwellung nun ein wenig zurueckgegangen, so dass ich denke, dass alles okay ist.

    Danke nochmal :-)

    Alanna

Ähnliche Themen

  1. Ganglion hinteres Kreuzband
    Von Jasmin96 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 14:54
  2. Zustand nach Kreuzband OP
    Von Ruebsche im Forum Schulmedizin
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 14:19
  3. Schmerzen im Knie nach Kreuzband-OP
    Von Simon94 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 08:46
  4. Probleme mit Biointerferenzschraube nach Kreuzband-op
    Von grenham im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 17:45
  5. Weiterbehandlung nach Kreuzband OP
    Von dogfischhund im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 18:36