Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hygieneproblem nach Stuhlgang

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hygieneproblem nach Stuhlgang" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.969

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Hygieneproblem nach Stuhlgang

    Hallo zusammen,

    schon länger habe ich (40, männlich) ein Problem mit der Hygiene nach dem Stuhlgang. Ich brauche viel Toilettenpapier, das ich auch immer wieder zwischendrin mit Wasser anfeuchte, um sauber zu werden. Manchmal scheint das ewig zu dauern. Wenn ich zu Hause bin (kein Urinal vorhanden), wische ich bei einem normalen Toilettengang (ohne erneutem Stuhlgang) nochmal drüber und selten bin ich dann ganz sauber, da scheint immer was nachzukommen. Ich hatte auch immer wieder Probleme mit der Haut, die offenbar um den After herum beschädigt ist. Es brannte beim putzen und auf dem Toilettenpapier war hellrotes Blut zu sehen. Ich habe dann versucht, mich mit Tannolact Fettcreme selbst zu kurieren, das hat aber wenig gebracht. Zumal ich wegen dem Hygieneproblem die Haut immer aufwendig reinigen musste, bevor ich die Creme auftragen konnte. Mangels Praktikabilität habe ich dann die Creme auch nicht so oft aufgetragen. Um einen Besuch beim Proktologen (oder besser Dermatologen?) werde ich wohl nicht vorbeikommen, aber was könnte die Ursache für mein Problem sein. Ich habe es schon länger, aber erst seit ich größere Probleme mit der wunden Haut habe, nervt es mich genug, um aktiv zu werden.

    Danke im voraus für Antworten.

  2. #2
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.969

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Hygieneproblem nach Stuhlgang

    Hallo!

    Ich, auch männlich, habe fast genau das gleiche Problem. Der einzige Unterschied ist, daß ich Wasser zwischendrin nur selten benutze (außer bei der weiter unten erwähnten Methode). Ein wirkliches Problem scheint es mir aber nur dann zu sein, wenn der After wund wird und sogar Blut absondert. Alles andere ist nur etwas lästig; der Klopapierverbrauch ist sehr hoch.

    Ich meine, die Sache einigermaßen im Griff zu haben. Vor dem Schlafengehen reinige ich den After immer noch einmal. Dann ist er oft fast genauso schmutzig, als ob ich gerade zur Toilette gewesen wäre. Danach trage ich Atrix auf - keine andere Creme! Über Nacht wirkt es beruhigend auf die Haut ein. Gelegentlich, wenn sich ein leichtes Wundheitsgefühl eingestellt hat, benutze ich Atrix auch am Tage noch einmal. Mediziner sind von der Atrixkur vielleicht nicht begeistert, aber ich wende sie seit mindestens 20 Jahren erfolgreich an. Vorher hatte ich häufig Probleme mit der Haut, jetzt nur noch selten.

    Ich habe allerdings den Verdacht, daß wir uns selber ein Problem bereiten, indem wir so lange Klopapier benutzen, bis es nahezu sauber ist. Andere Leute achten vielleicht gar nicht darauf und sind schon nach drei Blättern fertig. Die Rolle reicht dann viel länger.

    Es gäbe auch noch die Möglichkeit, die orientalische Methode anzuwenden, also nicht mit Klopapier abzuwischen, sondern dafür die Hand zu benutzen. Papier wird dann nur noch zum Abtrocknen benutzt. Das ist zweifellos gewöhnungsbedürftig und nur praktikabel, wenn fließendes Wasser in Reichweite ist. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, daß diese Methode sehr angenehm ist, wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat. Das Wundreiben der Haut ist damit praktisch ausgeschlossen.

    Viel Glück!

  3. #3
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    614

    Standard AW: Hygieneproblem nach Stuhlgang

    hallo,

    als erstes sollte sich das wirklich ein arzt anschauen, um irgendwelche (krankhaften) veränderungen auszuschliessen.

    und dann... natürlich reizt trockenes klopapier die haut, erst recht, wenn es oft und viel verwendet werden muss...

    es gibt entweder einmalwaschlappen, die man nass gemacht in einer kleinen tüte auch für unterwegs mitnehmen kann und auch zu hause verwendet werden können.

    oder, wer die ökologische variante bevorzugt, dann eben einen berg waschlappen kaufen, die aber höchstens nur einen tag benutzen und dann hat man eben aller 14 tage nen berg waschlappen in der 60° wäsche...

    wichtig ist in beiden fällen, nur klares wasser ohne zusätze zu benutzen und danach trocken zu tupfen, sonst wird die haut zu stark gereizt.

    und finger weg von gekauftem "feuchten toilettenpapier" oder feuchttüchern. bei täglichem gebrauch zerstören die zusätze den natürlichen hautfilm und reizen die empfindlichen stellen in dem bereich. (diese dinger sollten übrigends auch bei wickelkindern nicht angewendet werden...)

    LG
    Wenn es uns schlecht geht trösten wir uns mit dem Gedanken, daß es noch schlimmer sein könnte.<br />Und wenn es ganz schlimm ist klammern wir uns an die Hoffnung, daß es nur besser werden kann.

Ähnliche Themen

  1. Stuhlgang nach Mahlzeit
    Von Statham im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 22:34
  2. starke schmerzen am after nach stuhlgang
    Von Pasa2010 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 13:53
  3. Stuhlgang nach Bauchspiegelung
    Von Anonymisiert im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 19:25
  4. Schmerzen am After nach Stuhlgang
    Von Hanna im Forum Krankheiten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 13:57
  5. Schleim am After nach Stuhlgang
    Von Nalesa_28 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 01:55