Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mehrere Knoten auf Leber

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Mehrere Knoten auf Leber" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    07.06.2022
    Beiträge
    1

    Standard Mehrere Knoten auf Leber

    Hallo zusammen,

    ich bin 40 Jahre alt und eigentlich bis dato immer halbwegs gesund gewesen. Seit mehreren Jahren plagen mich allerdings Magenschmerzen. Aus diesem Grund habe ich in den vergangenen 3 Jahren immer wieder Pantoprazol eingenommen. Eine Magenspiegelung heuer im Jänner ergab eine leichte chronische Gastritis wieder mit der Indikation Pantoprazol mehrere Wochen einzunehmen.

    Nachdem ich vor 3 Wochen einen massiven Gastritisschub hatte (meist kommt er in Stressituationen) bat ich meine Hausärztin ein großes Blutbild machen zu lassen. Da ergaben sich zwei Punkte:
    1. ich leide unter einem aktuten Eisenmangel der bereits eine beginnende Anämie ist --> nun muss ich Eisenpräparate nehmen.
    2. Leberwerte: mein Gamma GT liegt bei 97 (Referenzwert bis 40), und SGPT liegt bei 41 (Referenzwert bis 35)

    Meine Hausärztin hat mich daraufhin zum Abdomen Ultraschall geschickt, welches ich heute hatte. Die Untersuchung hat mich ziemlich beunruhigt.
    Es waren alle Organe unauffällig bis auf die Leber. Dort sah der Arzt mehrere kleine Knötchen und hat nun ein MRT angeordnet. Er meinte zwar auf meine Nachfrage, dass er nicht von etwas Bösartigem ausginge es aber abgeklärt gehöre. Er meinte es könnten Blutschwämme sein und fragte mich ob ich eine Leberentzündung hatte (mir wäre nichts bekannt).

    Kann es sein, dass die Leberwerte und die Knötchen aufgrund der längerfristigen Einnahme der Protonenpumpenhemmer entstanden sind? Mein MRT ist erst am 20.06. und ich bin leider echt in Panik.

    LG
    Uschi

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    65 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.407
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Mehrere Knoten auf Leber

    Hallo Uschi!
    Kann es sein, dass die Leberwerte und die Knötchen aufgrund der längerfristigen Einnahme der Protonenpumpenhemmer entstanden sind?
    eher nicht, davon ist mir nichs bekannt. Siie können entstehen aus den Blutgefäßen, eine möglihe Ursache kann die Einnahme der Pille sein, also Hormone. Versuch diie Panik in den Griff zu bekommen und daran zu denken, was der Arzt gesagt hat
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Knoten am After
    Von Anonymisiert im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 11:05
  2. Knoten am After
    Von Anonymisiert im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 11:05
  3. Mehrere Problem
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 19:50
  4. Mehrere Wehwehchen
    Von lippilipfert im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 14:00
  5. Knoten
    Von 5MinutenMaedel im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 21:10