Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: mundgeruch!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "mundgeruch!" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    19.08.2008
    Beiträge
    3

    Standard mundgeruch!

    hallo zusammen,

    ich habe seit geraumer zeit jeden tag mundgeruch!
    ich putze meine zähne 3 mal am tag und schrubbe mir mit der zahnbürste den belag auf der zunge ab, den ich auch jeden tag aufs neue bekomme.
    schon 5 minuten nach dem zähneputzen habe ich wieder so einen üblen geschmack im mund, den ich einfach nicht wegbekomme (ausser durch essen)

    da ich nicht den ganzen tag alle 5 minuten was essen kann, brauche ich ganz dringend hilfe...

    hier noch ein paar genauere infos:

    - mundgeruch ist sehr stark und scheint aus dem hals zu kommen
    - habe am hartgaumen* rechts und links eine kleine "elastische" beule(ist das normal??)
    - habe fast nie halsweh
    - trinke viel wasser
    - rauche und trinke nicht
    - morgens in der schule ist es am schlimmsten
    - bei milch/käse verschlimmert sich das alles
    - jogurt hilf, ist aber keine dauerhafte lösung

    * damit meine ich die zimmerdecke von mund
    (diese beulen sind relativ weit hinten und mit der zunge deutlich zu spüren..sie fühlen sich so an, als wären sie mit irgenwas gefüllt)



    achja, ich habe in anderen foren gelesen, dass es auch von über/untersäurung vom magen kommen kann.
    nirgenwo steht aber, wie man dieses problem behebt

    bitte bitte helft mir, ich bin echt am verzweifeln und das ganze ist mir verdammt peinlich!

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Mitglied seit
    22.10.2006
    Beiträge
    34
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: mundgeruch!

    Ferndiagnosen funktionieren natürlich nicht, aber ich würde Dir raten, einmal einen HNO-Arzt aufzusuchen.

    Chronisch entzündetete / vernarbte Gaumenmandeln füllen sich nämlich gerne mal mit Essensresten ( solche sind als weiße Punkte / Beläge sichtbar , s.a. Detritus ) und die führen dann zu unangenehmem Mundgeruch.

    Abhilfe können Rachenspülungen sein ( Kamillentee o.ä. ) , um diese Nahrungsreste herauszuspülen oder eine operative Entfernung der Tonsillen ( " Mandel-Op " ).

    Um eine Übersäuerung Deines Magens auszuschließen, geht leider auch kein Gang zum Arzt vorbei.

    Auch dies kann Dein HNO mit einem Blick auf Deine Rachenwand bzw. Deinen Kehlkopf erkennen; saures Aufstoßen reizt die Schleimhaut im Kehlkopfbereich und führt zu chronischen Entzündungen, die unbedingt der Therapie durch Gabe von magensäurebindenden Medikamenten bedarf.

    Also, keine falsche Scham - zu uns kommen täglich Patienten die aus o.g. Gründen unter ihrem Mundgeruch leiden!

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: mundgeruch!

    Da kann ich nur beipflichten, da bekommt man Sachen zu riechen von denen ich garnicht wusste das es so was gibt....

    Geh zu deinem Zahnarzt der soll sich das mal anschauen...oder eben zum HNO...


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #4
    Fühlt sich wohl hier
    Mitglied seit
    31.10.2006
    Beiträge
    107

    Standard AW: mundgeruch!

    ich denke auch, dass du einen facharzt brauchst. von den zähnen kann s ja nicht sein, wohl aber vom magren.

    übrsäuerung wäre auch eine ursache, lass dich deswegen in einer gute apotheke beraten.

  5. #5
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: mundgeruch!

    In der Apotheke?
    Ich würde das Problem von vorne angreifen, Zähne, Mund-Rachen Raum, Hals, Speiseröhre, Magen.
    Von den Zähnen kann sehr wohl kommen, wenn sich z.B. nach einer Zahnbehandlung eine Tasche bildet, sammen sich darin Speisereste....

    Egal wie du es machst, machs "einfach" und Sorge dafür das dein Problem gefunden wird.
    Gesund ist es sicherlich nicht wenn man aus dem Mund/ Hals/ Magen riecht....


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  6. #6
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: mundgeruch!

    Denke auch,dass Du um einem Arztbesuch nicht drum rum kommst. Du könntest aber xylitol ausprobieren. Dies soll einen positiven Einfluß auf die Mundflora haben. Wenn der Mundgeruch primär durch den Mund-Rachenraum verursacht wird, könnten sich Spülungen mit xylitol als hilfreich erweisen.

    MfG Ulrike

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    19.08.2008
    Beiträge
    3

    Standard AW: mundgeruch!

    kann es sein, dass mundgeruch auch irgenwie durch die psyche ausgelöst werden kann?

    komischerweise habe ich seit dem ich das thema hier gepostet habe keinen mundgeruch mehr...

  8. #8
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: mundgeruch!

    Na ja, über Fernheilungen dürfen wir nicht mehr sprechen. Aber Hauptsache Dein Mundgeruch ist weg. Wodurch auch immer.

    Liebe Grüße Ulrike

  9. #9
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: mundgeruch!

    Angst vorm Zahnarzt?

  10. #10
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    21.07.2008
    Beiträge
    51

    Standard AW: mundgeruch!

    Ich glaube nicht das Mundgeruch psychisch bedingt ist, aber vielleicht machst du dir zu viele Sorgen dafür. Wenn du es auch mit Mundwasser versuchst hast, dann geh lieber zu einem Arzt. Er kann dir dann genau sagen, ob dein Mundgeruch normal ist oder nicht oder ob es irgendwo eine Entzündung gibt!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mundgeruch bei 5jähriger
    Von lana im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 15:43
  2. Magenprobleme und Mundgeruch
    Von Babycino im Forum Schulmedizin
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 12:20
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 18:54
  4. Mundgeruch
    Von daggili im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 16:22
  5. Mundgeruch - Abstoßender Atem
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 13:30