Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Schmerzen im linken Oberbauch

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmerzen im linken Oberbauch" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Name
    Anja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Bochum
    Mitglied seit
    22.07.2007
    Beiträge
    38

    Standard Schmerzen im linken Oberbauch

    Hallo,

    ich habe seit längerem starke Schmerzen im linken Oberbauch. Sie beginnen eigentlich bereits morgens bevor ich überhaupt etwas gegessen habe und nehmen über den Tag zu. Mein Bauch fühlt sich oft gebläht und angespannt an. Da ich, aufgrund einer rheumatischen Erkrankung, mehrere Medikamente nehmen muss, bekomme ich schon einen Magenschutz (OMEP).
    Eine heutige Magenspiegelung hat auch keine Entzündung festgestellt; evtl. Bakterien werden noch untersucht.

    Ebenfalls habe ich öfters Herzkrämpfe, besonders wenn ich angespannt bin oder mich aufrege. An manchen Tagen habe ich einen Ruhepuls von 100. Ein Besuch bei einem Kadiologen vor knapp einem Jahr hat nichts ergeben, lediglich dass mein Herz definitiv zu schnell schlägt.
    Langsam zweifle ich an meinen Wahrnehmungen, aber z.B. der schnelle Puls ist ja messbar.

    Kennt jemand von Euch solche Symptome/Beschwerden oder weiß jemand einen Rat für mich?

    Vielen Dank schon einmal im Voraus!!

  2. #2
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen im linken Oberbauch

    Die Organe, die sich im linken Oberbauch befinden sind die Milz, die Biegung des Dickdarms und die linke Niere.
    Ein Ultraschall sollte sicher gemacht werden zur Diagnostik. Dann wäre je nachdem ggf. eine Darmspiegelung ratsam in Absprache mit dem Hausarzt/Gastroenterologen.

  3. #3
    Noch neu hier
    Name
    Anja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Bochum
    Mitglied seit
    22.07.2007
    Beiträge
    38

    Standard AW: Schmerzen im linken Oberbauch

    Vielen Dank für diese Information.
    Ich frage mich immer nur, warum die Hausärzte nicht auf solche Informatonen/Gedanken kommen...

    Jedenfalls vielen Dank für solch eine "Aufklärung".

    Alles Gute!

  4. #4
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    57 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen im linken Oberbauch

    Hallo Anja, du meinst im Oberbauch ,kann es auch evtl. an den Eierstöcken liegen.Wenn da was ist die strahlen aus .Ich hatte das mal und sie haben auch Magen ,Niere untersucht ohne Befund .Bis ich da mal nachgefragt hatte und siehe da es waren die Eierstöcke.
    War bloß so ein Gedanke .
    Lg. Sylvi

  5. #5
    Noch neu hier
    Name
    Anja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Bochum
    Mitglied seit
    22.07.2007
    Beiträge
    38

    Standard AW: Schmerzen im linken Oberbauch

    Vielen Dank für den Tipp. Wäre auch eine Möglichkeit.
    Ich verzweifle langsam, weil mein Arzt so zähflüssig ist. Es kann doch nicht angehen, dass der Patient dem Arzt Tipps gibt, wie die Diagnose sein könnte.
    Nun werde ich erst einmal geröntgt..... wenn auch da nichts bei raus kommt, gehe ich zu meiner Gynäkologien.

    Ich wünsche Dir alles Gute und ganz viel Gesundheit.

    Viele Grüße
    Anja

  6. #6
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen im linken Oberbauch

    Was wird denn geröntgt?? Wirbelsäule? Brustkorb?

  7. #7
    Noch neu hier
    Name
    Anja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Bochum
    Mitglied seit
    22.07.2007
    Beiträge
    38

    Standard AW: Schmerzen im linken Oberbauch

    CT Abdomen.
    Ich glaube aber fast, mein Arzt hat einfach keine Lust etwas zu finden. Nach der Magenspiegelung, die ja nichts ergeben hat, meinte er, wir hätten ja bereits alle Möglichkeiten ausgeschöpft (??).

    Vg. Anja

  8. #8
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen im linken Oberbauch

    Wurde denn ein Ultraschall vom Bauch gemacht Ein CT ist ja schon eine zweite Methode, die man erst macht, wenn der Ultraschall nix bringt...

  9. #9
    Noch neu hier
    Name
    Anja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Bochum
    Mitglied seit
    22.07.2007
    Beiträge
    38

    Standard AW: Schmerzen im linken Oberbauch

    Nein, überhaupt nicht. Bisher wurde nur die Magenspiegelung vorgenommen. Aber ich, als einfacher Patient, muss mich leider auf den Arzt verlassen können, da es "sein" Fachgebiet ist.
    Ich bin daher sehr verwundert, dass ein CT erst an 2. Stelle durchgeführt werden sollte....

    Aber hier mal ein Kompliment: ich finde es toll, dass sich eine Ärztin hier die Zeit nimmt und Fragen beantwortet.
    Davon sollte sich so mancher Arzt mal eine Scheibe abschneiden!

    Vg. Anja

  10. #10
    Ärztin (Innere Medizin / Kardiologie)
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.182
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen im linken Oberbauch

    Ich weiss ja nicht, welche Idee dahintersteckt, dass er ein CT machen will. Ist ja nicht nur Strahlung, sondern auch kostenintensiv und wird allein deshalb seltener gemacht.
    Du könntest ja nochmal ansprechen, ob es nicht noch andere Verfahren gibt ihn eben drauf ansprechen. Klar, mit Ultraschall kann man sicher nicht alles sehen, aber man kann sich schonmal einen Überblick verschaffen.
    Leider kann ich auch nicht alle Fragen beantworten...gebe mir aber Mühe.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen im Oberbauch
    Von speedygonzales im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 10:23
  2. schmerzen im linken oberbauch
    Von billchen im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 17:48
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 21:10
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 19:45
  5. Schmerzen im Oberbauch
    Von Zeus im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 15:02