Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zehennagel Problem

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Zehennagel Problem" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    64 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2009
    Beiträge
    1

    Standard Zehennagel Problem

    Hi, nur kurze Frage.....kann ein Fußpfleger ein kleiner Teil von Zehennagel entfernen oder muss das unbedingt ein Chirurg sein? Danke

  2. #2
    Rettungsassistentin iP
    Name
    Sarah-Franziska
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Wohnort
    Hamburg und NRW
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Beiträge
    140
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Zehennagel Problem

    Hallo stoppage

    Was soll den genau entfernt werden? Kleinere eingriffe können die auch machen.Und auch, wenn dir stendig etwas einwächst so eine Art Gummiband einbauen. Funktioniert sehr gut und man hat keine Schmerzen mehr. Man muss aber gucken. Nicht jeder ist für so etwas geeignet.

    Alles Gute

    Lg hanni

  3. #3
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Zehennagel Problem

    Hallo stoppage,
    wenn du dich an einen Fußpfleger wendest, dann besser an einen Podologen, der hat eine wesentlich bessere Ausbildung als ein/e kosmetische/n Fußpflege/in. siehe Podologie - was ist das?
    L. G. Nachtigall

  4. #4
    LittleMissLoony
    Gast

    Standard AW: Zehennagel Problem

    Hallo Stoppage,

    bei mir ist das jetzt Jahrelang so gegangen. Die Nägel vom goßen Zeh ist mir ständig eingwachsen und es tat höllisch weh. Ich war vor 6 Monaten bei einer Fusspflegerin, die hat mir alle Nägel natürllich gemacht und zum Schluss hat sie mir eine Tamponate zwischen Zehnagel und Haut eingelegt. ( Bei mir hat sie eine Bepanthensalbe raufgetan, und dann mit so nem dünnen Teil ein kleines Stück Watte oder sowas reingedrückt,...tut ein bisserl weh überhaupt wenns entzunden ist, aber es lohnt sich!!!)

    Der Schmerz war nach einem Tag weg, Es war wie Himmel auf Erden. Ich konnte ja nicht mal mehr auf den Bauch schlafen, da meine Zehen ja dann auf der Matratze angestoßen sind, und sich der Nagel noch mehr in die Haut gebohrt hat.

    Geh zu ner Fusspflegerin, die hilft dir! Bei mir hats das jedenfalls. Ich habe seit einem halben Jahr keine Beschwerden mehr. Ich dachte auch schon an eine Operation. Aber siehe da, mir hats geholfen!

    Liebe Grüße und gute Besserung,
    Loony

Ähnliche Themen

  1. habe ein problem
    Von sowler im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 13:17
  2. Problem?
    Von Ich ne im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 16:34
  3. Entzündeter Zehennagel
    Von Tinele im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 10:11
  4. Zehennagel wächst nicht mehr
    Von Malu im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 11:40
  5. Problem
    Von lauri78 im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 09:45