Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: durch depressive Episode kein hungergefuehl habe so eke

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "durch depressive Episode kein hungergefuehl habe so eke" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    05.02.2015
    Beiträge
    22

    Daumen hoch durch depressive Episode kein hungergefuehl habe so eke

    Hallo an alle ich habe zur Zeit eine schwere depressive Episode ich hatte viel emotionalen stress dadurch habe ich kein Hungergefuehl ich kann es nicht mal riechen.Versuch ja was zu mir zunehmen bringe ich wieder trinken versuch ich zwar ist schwierig geb mir Mühe wenigstens drin zubehalten ich weiß ich habe schon oefters mal solche Phasen aber nicht ganz so grass wie jetzt ist ich kann nicht mal das riechen da hebs mich.ich habe nicht abgenommen zwangsweise durch meine Medikamente die die Nebenwirkungen das zunehmen. Was habt Ihr gemacht wann habt ihr oder wie habt Ihr das in Griff bekommen.Ich geh schwer körperlich arbeiten und weiß ich das ich die Kalorien brauche theoretisch.Ich habe schon aerger mit meinem Therapeutin.sie findet das selbstschaedigend aber ich sehe das nicht so danke wolki

  2. #2
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    22.03.2015
    Beiträge
    27

    Standard AW: durch depressive Episode kein hungergefuehl habe so

    Hallo wolki,

    es ist nicht leicht für Dich, ich kann Dich gut verstehen! Da Du Medikamente zu Dir nimmst, wäre es anzuraten, mal ein Blutbild machen zu lassen!
    Mir ging es die ganzen Monate echt nicht gut! Leider hat mein Arzt nicht das untersucht, was ich gerne gehabt hätte! Montag, also am 08.06.15 fing ich an Eisentabletten zu nehmen, es konnte nur Eisen Mangel oder die Leber sein. Im April hatte ich eine schwere Grippe oder sehr starke Erkältung! Was soll ich sagen, kraftlos, nur Müde, Sehstörungen, aufgedunsen, Schmerzen sobald ich irgend etwas im Haushalt erledigen wollte und noch vieles mehr! Auch hatte ich keinen Hunger, ich vergas zu Essen!
    Donnerstag, Abends merkte ich kurzes Sodbrennen, dann war es wieder weg! Mein ganzer Körper fühlte sich irgendwie anders an, auch war ich nicht mehr so Müde!Heute, Freitag stand ich auf und fühlte mich ausgeschlafen und kräftig, das hatte ich schon lange nicht mehr! Vieles habe ich gemacht, viel gelaufen, sogar meine ganze Wohnung habe ich ohne große Rückenschmerzen gesaugt! Bei mir ist es 100 % Eisenmangel, ohne Eisen bekommen meine Muskeln keinen Sauerstoff, deshalb war ich auch so schlapp, kraftlos und Müde!

    Lass das ruhig einmal untersuchen, kann ja sein, das Du irgend einen Mangel hast!
    Fühle Dich gedrückt, alles Gute.
    Vielleicht fehlen Dir Vitamine und Mineralien! Das Du keinen Hunger hast und Du es noch nicht einmal riechen kannst, liegt 100 % an eines Deiner Medikamente, falls das der Fall ist, solltest Du das mit Deinem Arzt besprechen, vielleicht gibt es ein anderes Medikament ohne diese Nebenwirkungen!

    Liebe Grüße Sonny
    Dir alles Gute.

  3. #3
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    63 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    4.157
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: durch depressive Episode kein hungergefuehl habe so

    Hallo Wolki!
    ich habe schon aerger mit meinem Therapeutin.sie findet das selbstschaedigend aber ich sehe das nicht so
    und wieso siehst Du das nicht so?
    Vorallem bei schwerer körperlicher Arbeit braucht der Körper Nahrungszufuhr und vorallem jetzt in den warmen Tagen viel Flüssigkeit, deshalb kann ich deine Therapeutin da durchaus verstehen.

    Der Körper braucht nunmal Flüssigkeit und Nahrung sonst kommt alles durcheinander, schon der Elektrolytverlust durch Flüssigkeitsmangel und keine Zufuhr, kann deinen Körper total aus dem Gleichgewicht bringen, das kann soweit gehen, daß Du desorientiert bist und dich nicht mehr großartig bewegen kannst, also das solltest Du nicht auf die leichte Schulter nehmen und da geht es jetzt nur um die Elektrolyte.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. schwere depressive Episode
    Von wolki im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 19:22
  2. Was habe ich? Kein Arzt weiß Rat.
    Von Lilly456 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 15:29
  3. Depressive Schübe, ein Teufelskreis
    Von HalbIdiot im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 23:39
  4. Ich habe seid einem Monat kein Eisprung
    Von Jujubee im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 18:56
  5. Viele Depressive nutzen Internetforen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 18:11