Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Statt Stuhlgang nur Blut

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Statt Stuhlgang nur Blut" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    18.11.2013
    Beiträge
    36

    Standard Statt Stuhlgang nur Blut

    Ich habe ein Megacolon (wurde vor 14 Jahren operiert), Hämorrhoiden IIº, Dünndarmmeteorismus. Daraus bedingt neige ich zur Verstopfung.
    Seit 14 Tagen habe ich Magen-Darm-Beschwerden. War deshalb auch beim Gastroentologen. Er führte eine Magenspiegelung durch. Diese ergab folgende Diagnosen: Schleimhauterythen im Antrum und Funduskaskade. Histologischer Befund steht noch aus.
    Für die Verstopfung wurde mir Movicol empfohlen, jeden Tag ein Beutel, nehme ich seit Freitagabend.
    Ich hatte gestern abend und vor ungefähr 1 Stunde Stuhldrang. Bin dann auch aufs Klo gegangen. Aber statt Stuhlgang kam nur Blut, obwohl ich nur leicht gepresst habe. Weitere Symptome, wie beispielsweise Erbrechen habe ich nicht. Meine Menstruation habe ich auch nicht mehr. Kann das Blut von den Hämorrhoiden kommen oder muss ich mir ernsthaft Sorgen machen.
    Ich habe von Montag bis Donnerstag auf grund einer Zahn-OP Antibiotika genommen, welche ich wegen Beschwerden mit Rücksprache des Zahnarztes schon vorzeitig abgesetzt habe.


    Rosenpfl13

  2. #2
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.462
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Statt Stuhlgang nur Blut

    Hallo Rosenpfl13,

    schwierig zu sagen.

    Handelte es sich um reines Blut - ohne Stuhl - oder um Blutauflagerungen auf dem Stuhl? Es wäre auch wichtig zu wissen, ob es sich dabei um hell oder dunkles Blut handelt. Prinzipiell ist aber Blut im oder beim Stuhlgang dringend ärztlich abzuklären - je früher, desto besser.


    Viele Grüße

  3. #3
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.462
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Statt Stuhlgang nur Blut

    Noch ein kleiner Nachtrag:

    Bei einer Sorge kann ich Sie schon einmal ein wenig beruhigen...

    Zwar muss bei einer rektalen Blutung immer an eine tumoröse Erkrankung gedacht werden,
    aber erfahrungsgemäß kann ich Ihnen sagen, dass das nicht häufig so bestätigt werden kann.
    In den meisten Fällen handelt es sich nämlich nicht um einen Tumor, sondern um anderen
    (chronisch-entzündliche) Darmerkrankungen (z.B. Divertikel oder Morbus Crohn).


    Viele Grüße

  4. #4
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    18.11.2013
    Beiträge
    36

    Standard AW: Statt Stuhlgang nur Blut

    Hallo Dr. Baumann,

    es handelt sich um reines Blut, also ohne Stuhl. Das Blut ist hell.
    Ich habe direkt Angst aufs Klo zu gehen.

    Viele Grüße

  5. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    18.11.2013
    Beiträge
    36

    Standard AW: Statt Stuhlgang nur Blut

    Hallo Herr Dr. Baumann,

    hier noch ein Nachtrag von mir.
    Ich hatte soeben ein wenig Stuhlgang und nicht mehr allzuviel Blut.
    Habe aber beim Stuhlgang das Gefühl, als wenn ein Teil des Stuhls wieder zurück in den Darm geht.
    Könnte man das eventuell untersuchen lassen?

    Viele Grüße

  6. #6
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.462
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Statt Stuhlgang nur Blut

    Hallo rosenpfl13,

    lassen Sie das bei Ihrem Arzt abklären, was dahinter steckt. Man wird höchstwahrscheinlich
    nach Vorstellung - auch bei bekanntem Hämorrhoidalleiden - eine Darmspiegelung in Betracht
    ziehen, um weiteres ausschließen zu können. Aber auf alle Fälle sollten Sie sich beim Arzt
    vorstellen.

    Viele Grüße

  7. #7
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    18.11.2013
    Beiträge
    36

    Standard AW: Statt Stuhlgang nur Blut

    Hallo Herr Dr. Baumann,

    ich muss diese Woche eh nocheinmal zum Arzt, dass mit dem Blut werde ich dann noch mal anschneiden.
    Es ist nur so eine Therorie von mir, können Blutungen aus dem Darm auch psychische Ursachen haben bzw. mit einem Trauma zusammenhängen.
    Mein Vater ist am 03.12.2012 verstorben. Seit dieser Zeit bzw. kurz danach hatte ich von Zeit zu Zeit immer mal wieder beim Stuhlgang größere bzw. kleinere Mengen von Blutabsonderungen. Ich habe es dann auf meinen harten Stuhlgang bzw. auf die Hämorrhioden geschoben. Meinem Gastroentologen ist dieses Thema bekannt, aber ich werde noch mal mit ihm darüber sprechen.

    Viele Grüße

    Rosenpfl13

  8. #8
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.704
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Statt Stuhlgang nur Blut

    Hallo rosenpfl 13,
    Blut im Stuhl hat absolut nichts mit der Psyche zu tun. Als Ursachen kommen Haemorrhoiden, Analfissur, Polypen, entzündliche Darmerkrankungen oder auch ein Tumor in Frage. Deshalb sollte es abgeklärt werden.
    LG gisie

  9. #9
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.462
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Statt Stuhlgang nur Blut

    Hallo rosenpfl13,

    Ich habe es dann auf meinen harten Stuhlgang bzw. auf die Hämorrhioden geschoben.
    Das sind häufig die Gründe für solche Blutauflagerungen. Aber dennoch, auch wenn Hämorrhoiden bekannt sind, sollte das Ganze nochmal zeitnah abgeklärt werden. Denn Blut im Stuhl ist generell abzuklären, insbesondere zum Ausschluss anderer, ggf. schwerwiegendere, Erkrankungen.

    Es ist nur so eine Therorie von mir, können Blutungen aus dem Darm auch psychische Ursachen haben bzw. mit einem Trauma zusammenhängen.
    Nein, das eher weniger. Damit Blut im Stuhl ist, muss ja auch irgendwo eine (kleine oder größere) Blutungsquelle vorliegen. Da Du ja beschrieben hast, es handelt sich um helles Blut, spricht das am ehesten für eine Blutung im unteren Darmtrakt. Da kommen natürlich auch Hämorrhoiden in Frage, aber auch - wie gisie63 schon sagte - auch Fissuren, Polypen, ect.

    Deswegen dringend abklären lassen.


    Viele Grüße

  10. #10
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    61 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    18.11.2013
    Beiträge
    36

    Standard AW: Statt Stuhlgang nur Blut

    Hallo Gisie63 und Herr Dr. Baumann,

    danke für Euern Rat. Ich werde ihn befolgen.

    Viele Grüße

    Rosenpfl13

Ähnliche Themen

  1. Stuhlgang
    Von Opamuh im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2013, 14:31
  2. Blut im Stuhlgang.....
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 12:20
  3. häufiger Stuhlgang, starke Schmerzen und Blut
    Von blumenfee im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 22:08
  4. Blut beim Stuhlgang
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 18:01
  5. stuhlgang
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 14:26