Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Messie - Wie kann ich meiner Bekannten helfen?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Messie - Wie kann ich meiner Bekannten helfen?" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    50 Jahre
    Mitglied seit
    08.10.2010
    Beiträge
    33

    Standard Messie - Wie kann ich meiner Bekannten helfen?

    Hallo!

    Auch wenn ich denke, dass mein Problem evtl. nicht wirklich hierher gehört, so habe ich trotzdem keine andere Seite gefunden, wo ich auf Menschen treffe, die ein ähnliches Problem haben, aber ich möchte es auch nicht unversucht lassen, mein Problem hier zu schildern und evtl. Hilfe zu bekommen.

    Und zwar stellte sich jetzt heraus, dass meine langjährige Bekannte ein Messie ist. Sie hat sich vor einigen Tagen mir gegenüber geoutet und ich scheine wohl die einzige Person zu sein der sie sich anvertraut hat.

    Leider finde ich im Internet keine geeignete Seite (bzw. es gibt eine, die sich genau mit der Problematik auseinandersetzt, nur scheint es da keinen regen Austausch von Betroffenen zugeben).

    Kann mir vielleicht jemand schreiben, wo ich als Bekannte eines Messies Hilfe bekomme bzw. wie ich mit meiner Bekannten zusammen dieses Problem angehen kann? Sie will derzeit weder eine Selbsthilfegruppe besuchen noch sich einer anderen Person anvertrauen.

    Wir kennen uns schon sehr sehr lange und trotzdem war ich noch nie bei ihr daheim - gut jetzt weiß ich auch warum. Am Wochenende wird es wohl soweit sein. Ich habe ihr angeboten mit ihr die Wohnung aufzuräumen, doch habe ich Angst, dass ich sie überfordere und der Schuss nach hinten los geht. Ist es vielleicht besser, Stückchen für Stückchen das Problem anzugehen?

    Mensch, das ist alles nicht so einfach, doch seit dem ich von ihrem Problem weiß fühl ich mich irgendwie hilflos und will einfach nichts falsch machen.

    Wäre schön, wenn mir hier jemand einen guten Rat geben würde.

    Vielen Dank

    Nicky

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Messie - Wie kann ich meiner Bekannten helfen?

    Hallo Nicky,
    du bist hier schon richtig.
    Deine Freundin fühlt sich anscheinend überfordert in ihrem Chaos, deshalb hat sie sich dir anvertraut. Wenn sie sich aber von niemand Außenstehendem helfen lassen will, ist es sehr schwierig. Es gibt da psychosoziale Beratungsstellen, bei denen man eine Anlaufstelle hat, du kannst ihr sowas schon vorschlagen. Aber das muss sie selber wollen, sonst ist es vertane Zeit. Du musst ein Nein akzeptieren, sonst verlierst du womöglich ihr Vertrauen.

    Es ist doch schon ein Riesenschritt in die richtige Richtung, wenn sie dich einlädt. Aber gib ihr Zeit und dränge sie nicht. Wenn sie mag, kannst du mit ihr anfangen aufzuräumen, Stück für Stück. Du wirst sie nur überfordern, wenn du nicht mit ihr Schritt hältst. Wenn sie nicht aufräumen will, dann akzeptiere es, aber biete ihr evtl. an, es ein anderes Mal anzugehen. Biete ihr deine Hilfe an und versichere ihr, dass du nicht gekränkt bist, wenn sie sie momentan noch nicht annehmen kann, aber mach nichts, womit sie (noch) nicht einverstanden sein kann.

    Dazu muss man überlegen, was für ein Chaos wohl in ihrer Seele ist, wenn die Wohnung so ausschaut. Vielleicht kannst du rausfinden, seit wann sie das Problem hat, wo der Auslöser war. Das Messie-Verhalten kommt mir vor wie ein symbolisches Nicht-Loslassen-Können, wobei ich nicht psychologisch geschult bin, sondern nur aus meiner Lebenserfahrung spreche. Was kann sie innerlich nicht loslassen? Vielleicht irgendein schlimmes Erlebnis? Wenn sie dir mal was sehr Persönliches anvertraut, ist das wieder ein neuer großer Schritt für sie.
    Begleite sie, sei für sie da und halte mit ihr Schritt. Und hab Geduld! Das ist meine ganz persönliche Sichtweise.
    Alles Gute und viel Erfolg!

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    44 Jahre
    Mitglied seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12

    Standard AW: Messie - Wie kann ich meiner Bekannten helfen?

    Die gleiche Frage stelle ich mir gerade auch. Ich merke derzeit stark wie eine Freundin sich versucht abzuschotten. Ich habe sie immer und immer wieder darauf angesprochen, und irgendwann hat sie sich mir anvertraut.
    Ich versuche sie jetzt natürlich zu unterstützen wo ich kann. Wir haben gemeinsam nach einem Therapeuten gesucht der ihr hilft. Hier Messie Therapie - beratende und therapeutische Unterstützung
    wird sie nun eine Therapie beginnen. Ich bin gespannt was sie berichten wird und ich hoffe es wird ihr schnell geholfen. Dein Beitrag ist ja jetzt schon etwas älter, wenn du noch hier aktiv bist, würde ich mich freuen, wenn du deine Erfahrungen schildern könntest.

  4. #4
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Charles Brandon
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    71 Jahre
    Mitglied seit
    13.10.2008
    Beiträge
    156

    Standard AW: Messie - Wie kann ich meiner Bekannten helfen?

    Hallo Lilablau!

    Ob eine Therapie wirkungsvoll ist, kann ich nicht beurteilen. Wahrscheinlich ist es eine sehr langwierige Angelegenheit und schon deshalb ziemlich frustrierend.

    Letztlich muß die Wohnung aufgeräumt werden, vermutlich auch gereinigt und zum Schluß renoviert.

    Ich schlage folgende Methode vor: Jeden Tag nimmt sich die Freundin einen winzigen Teilbereich vor, der nur wenige Minuten Anstrengung kostet. Wichtig ist, daß sie wirklich ausnahmslos jeden Tag etwas erledigt und daß keine neue Unordnung oder Unsauberkeit entsteht. Diese Methode ist auf viele Monate angelegt, wahrscheinlich mehr als ein Jahr. Das dauert also auch lange, aber der allmählich sichtbare Fortschritt führt zu einem Erfolgserlebnis und spornt irgendwann vielleicht sogar dazu an, mehr als nur ein paar Minuten aufzuwenden.

    Ob Du ihr dabei helfen solltest? .... Ich neige dazu, es nicht zu empfehlen, außer vielleicht, wenn Du Dich jeden Tag am Aufräumen, Wegwerfen und Reinigen beteiligen kannst. Es muß zu einer täglichen Routine werden.

    Viel Erfolg!

    Charles

  5. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    30.11.2013
    Beiträge
    41

    Standard AW: Messie - Wie kann ich meiner Bekannten helfen?

    Hallo,

    also erst einmal finde ich es bemerkenswert, dass du ihr helfen willst.
    Es war sicher schwer für deine Bekannte diesen Schritt zu gehen und sich dir anzuvertrauen. Sie jetzt auf Teufel komm raus zu etwas zu zwingen, wäre nicht gut, da du sonst ihr Vertrauen verlierst.

    Die Menschen, die unter dieser Sache leiden sind meist recht überfordert mit ihrem Problem, schämen sich, etc.
    Da braucht man sehr viel Einfühlungsvermögen

    Ein weiteres Problem ist auch, dass sie anscheinend zur Zeit noch keine weitere Hilfe von Außen annehmen möchte - das ist okay.
    Es ist erst einmal schon wichtig, dass sie den Schritt geht und mit jemandem darüber redet.
    Für dich als Bekannte kannst du zu einer Beratungsstelle gehen - da gibt es einige. Man muss aber am besten ins Stadtbranchenbuch schauen.
    Hier in meiner Region macht das die Diakonie.

    Da kannst du dich dann erst einmal informieren - vielleicht ruhig offen mit deiner Bekannten reden, dann mag sie vielleicht einmal mit und merkt, dass du helfen willst und nicht verurteilen.

    Wie Nachtigall aber schon gesagt hat: Das Nein erst einmal zu akzeptieren ist sehr, sehr wichtig.

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mit mir meiner Schulter helfen?
    Von Beffi888 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 12:20
  2. Wer kann helfen?
    Von Lebenszeichen im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 18:39
  3. Wer kann mir helfen?
    Von Andreas1969 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 12:40
  4. Ich kann nicht in meiner Rolle leben!!
    Von Miguel im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 15:50
  5. Wer kann meiner Freundin helfen
    Von arndt.jocketa im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 20:21