Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Augen lasern

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Augen lasern" im "Schulmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #11
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    28.10.2011
    Beiträge
    16

    Standard AW: Augen lasern

    Hallo Wally, in Bezug auf die Risiken findet Du auf augelasern.de diverse Informationen. Hier wird darauf eingegangen, ob Risiko oder Chance, und auch darauf, welche Komplikationen sich ereignen können. Ich warte nun mal ab, was der Augenarzt zu sagen hat. Meine Mutter hat nächste Woche einen Termin, bei einem Mediziner, den ich kenne, und der bestimmt fachkundig ans Werk geht.
    LG,
    Maria
    Geändert von StarBuG (31.12.2012 um 22:39 Uhr)

  2. #12
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    18.09.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Augen lasern

    Die Risiken sind in jedem Alter gleich. Oft hört man, dass nach erfolgreicher Laserbehandlung dann im Alter aufgrund der Altersweitsichtigkeit eine Lesebrille notwendig ist. Doch auch die Weitsichtigkeit lässt sich mit Laser erfolgreich behandeln! Siehe auch hier: "Weitsichtigkeit" Für die Altersweitsichtigkeit scheint dies aber keine geeignete Methode zu sein. Diese ereilt Menschen ab dem 45. Lebensjahr. Hier ist die refraktive Chirurgie, also die Implantation von Linsen sinnvoller als eine Augenlaserbehandlung: "Alterssichtigkeit" Ich denke, wenn sich deine Mom mit dem Thema auseinander gesetzt hat, wird sie sicher wissen, dass sie bei der LASIK keine Wunder erwarten kann. Wahrscheinlich wird sie sich dann doch eher einer Linsenimplantation unterziehen. Im Übrigen schätzt jeder anders ein, was notwendig ist und was nicht. Du steckst ja nicht in ihrer Haut und kannst daher nicht wissen, wie sehr sie unter ihrer Fehlsichtigkeit leidet. Auf jeden Fall wünsche ich euch alles Gute und viel Erfolg!

    Es grüßt euch Utapau
    Geändert von StarBuG (31.12.2012 um 22:39 Uhr)

  3. #13
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Neukirchen-Vluyn
    Mitglied seit
    27.08.2009
    Beiträge
    449
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Augen lasern

    Ich würde aus meinen Erfahrungen heraus sagen, daß die Ärzte die Patienten gerade im Bereich der refraktiven Chirurgie die Patienten recht gut aufklären und Patienten, die sich für diese Eingriffe nicht eignen durchweg ablehnen und keinesfalls lasern,-
    zumindestens in Deutschland.
    Die Ansichten über das Beschleifen einer intakten Hornhaut gehen bei den Augenärzten
    stark auseinander, und die Augenärzte sind sich diesbezüglich untereinander nicht einig sind.

    Die Begründung für diese ablehnende Einstellung verschiedener Augenärzte und Professoren auf dem Gebiet der Lasik lautet, daß noch keine Langzeitergebnisse vorliegen.

    Die Generation die als erstes eine Lasik oder ähnliche Verfahren erhielt, befindet sich noch nicht in einem Alter, daß man repräsentative Schlüsse ziehen kann, was mit den beschliffenen Hornhäuten im Alter passiert.

    Aus der Praxis heraus, habe ich in 15 Jahren Arbeit in einer großen Augenklinik nur einen einzigen Fall gesehen, in dem wir mit den Folgen einer mißglückten Lasik zu tun hatten.
    Das scheint also recht selten zu sein, wobei das nicht ein Ergebnis ist, daß ich auf eine Studie zurückführen könnte, sondern, ich mache das daran fest, daß wir keine nenneswerten Aufnahmen und Behandlungen wegen einer "in die Hose gegangenen Lasik" in hatten , nur diesen einen genannten Fall, bei dem im Ausland gelasert wurde.

    Ich denke, daß das an einem recht verantwortungsvollem Umgang der Ärzte mit dem Thema liegt und an sehr engen
    Kriterien, an die sich beim der Behandlung gehalten wird.
    Letztlich handelt es sich um eine Rechenexempel, ob die Kosten die der Patient selbst trägt, den Nutzen gerecht werden, den der Patient durch den Eingriff hat.

    Viele machen einen Rückzieher, wenn sie die Rechnung für den Eingriff zu sehen bekommen.
    Die anderen Patienten kommen für eine Lasik überhaupt nicht infrage und werden konsequent für diesen Eingriff abgelehnt.

    Eigentlich taucht das Thema "Augen lasern und dann wieder wie ein junger Mensch sehen zu können", immer wieder
    auf und nur ein Bruchteil der Menschen, die dieses Thema zur Diskusion stellen, führen diese Behandlung tatsächlich
    durch, oder erhalten diese.
    Das hört sich so schön " einfach" an und im Gespräch mit dem Augenarzt finden sich dann andere Möglichkeiten, die dem Patienten attraktiver erscheinen.
    Man kann da fast mit geschlossenen Augen, dem behandelnden Augenarzt vertrauen, bevor man sich darüber Gedanken macht, daß die Eltern oder Großeltern einen unwiederbringlichen Fehler machen.
    Dazu wird es höchstwarscheinlich nach dem Gespräch mit dem Augenarzt nicht kommen.

    Dh. auch bei meiner Mom und bei meinem Schwiegervater konnte ich mich gelassen in den Sessel zurücklehnen,
    obwohl die das Thema ganz toll fanden und sich vorstellten, sie gehen damit zum Doc wie ins nächste Geschäft um dort ein Kilo Möhren zu kaufen., und die kommen dann mit so einer Op nachhause, wie vom Einkaufen. So funktionieren unsere Augenärzte gottseidank noch lange nicht.

    ;-)) Ich erlebe auch immer wieder Senioren, die meinen sie könnten mal eben Mittwochs nachmittags auf die Station kommen und würden dort sofort eine neue Linse mitnehmen können. ;-)))
    Die sind ganz entsetzt, daß das SO nicht funktioniert und schimpfen dann recht lautstark, daß WIR schuld wären, wenn sie einen Unfall hätten, weil sie nicht ausreichend sehen.
    Dennoch führt kein Weg an den Voruntersuchungen und an den OP Vorbereitungen vorbei. Bevor die nicht gründlich untersucht wurden, und die entsprechende körperliche Eignung für diesen Eingriff durchgespielt wurde, kommt niemand auf so einen OP Tisch für einen planbaren Eingriff.
    Und ich hoffe, daß sich daran auch in Zukunft nichts ändern wird.

    Ich frage mich, ob das daher kommt, weil die Patienten nicht mehr Patienten, sondern Kunden genannt werden.;-)))


    Liebe Grüße Feli

  4. #14
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    18.09.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Augen lasern

    .....

  5. #15
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    21.06.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Augen lasern

    Meine Mama hat sich ebenso die Augen lasern lassen,und es ist super verlaufen!Ich war genauso wie du etwas skeptisch gewesen aber sie hatte den Wunsch,und wollte einfach ihre Brille los werden.
    Im nachhinein,ist sie sehr froh darüber das sie es machen lassen hat und ich auch

    Vor dem Eingriff hat sie sich natürlich sehr gründlich darüber informiert,unter anderem auch da bei sehkraft.de!
    Ich hoffe,das es deine Mama ebenso gemacht hat,und einen guten Augenarzt ausgewählt hat...
    Dann konnte ja nicht viel schieff gehen!
    Sich die Augen lasern zu lassen,ist nicht so schlimm wie ich auch gedacht habe,und nach dem ich sah' wie sich meinen Mama danach gefreut hat,würde ich es jedem empfehlen!

    LG

  6. #16
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    23.08.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Augen lasern

    Da kann ich auch zustimmen!

  7. #17
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    29.08.2018
    Beiträge
    8

    Standard AW: Augen lasern

    Eine pauschale Aussage ob es sinnvoll ist sich die Augen lasern zu lassen oder nicht, ist nur schwer möglich.
    Man sollte hier immer die individuellen Gegebenheiten der Person abwägen und auch den Grad der Sehbeeinträchtigung mit einbeziehen.
    Es gibt jedoch genug Menschen bei denen das Lasern der Augen ein super Ergebnis gezeigt hat und die es jederzeit wieder machen lassen würden.

  8. #18

    Standard AW: Augen lasern

    Freunde von mir haben sich die Augen lasern lassen und haben damit gute Erfahrungen gemacht

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Grüner Star- Lasern?
    Von LittleMissLoony im Forum Schulmedizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 19:13
  2. Netzhaut lasern
    Von Keks im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 17:38
  3. Zahnmedizin - Lasern statt bohren
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 11:30
  4. Augen Lasern
    Von namenssuchende im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 00:45
  5. Lasern der Netzhaut
    Von Canis im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 09:25