Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Persönlichkeitsstörung?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Persönlichkeitsstörung?" im "Psychische Erkrankungen" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
.......habe ich irgendetwas dagegen geschrieben ?...

  1. #11
    Fühlt sich wohl hier Avatar von kiki
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    74 Jahre
    Mitglied seit
    30.11.2007
    Beiträge
    119

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    .......habe ich irgendetwas dagegen geschrieben ?

  2. #12
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    habe ich irgendetwas dagegen geschrieben ?
    Ja, ausser meine Augen trügen mich....

    kann dir nur empfehlen eine therapie anzufangen um von deiner medikamententherapie wieder wegzukommen


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #13
    Fühlt sich wohl hier Avatar von kiki
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    74 Jahre
    Mitglied seit
    30.11.2007
    Beiträge
    119

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    ..........natürlich ........wenn man eine therapie erfolgreich betreibt oder beendet kommt man automatisch, wenn auch langsam von den tabl. los ......oder?.( hier denke ich vielleicht etwas weiter. )

    unterstellen sie mir nicht das ich davon keine ahnung habe ...........
    Geändert von kiki (21.08.2008 um 13:53 Uhr)

  4. #14
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    53 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    *seuftz*


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  5. #15
    Sunflowers
    Gast

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    In dieser Situation, wird man weiter Medikamente einnehmen müssen. Wurde schon gesagt, deshalb ist es nicht nachvollziehbar, dass du behauptest, das man automatisch von den Tabletten wegkommt!

  6. #16
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    wenn man eine therapie erfolgreich betreibt oder beendet kommt man automatisch, wenn auch langsam von den tabl. los ......oder?.
    gilt das bei dir nur für den psychischen Bereich oder für alles?
    Niemand unterstellt dir was, aber ich würde gern wissen, woher du das Wissen nimmst. Hast du auch ne psychologische Ausbildung genossen?

  7. #17
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    Zitat von kiki Beitrag anzeigen
    ..........natürlich ........wenn man eine therapie erfolgreich betreibt oder beendet kommt man automatisch, wenn auch langsam von den tabl. los ......oder?.( hier denke ich vielleicht etwas weiter. )
    1. Woher nimmst Du denn diese Weisheit, daß man automatisch von den Tabletten "loskommt"?

    2. Ist "loskommen" in diesem Fall mit Sicherheit das falsche Wort. Fox nimmt Citalopram lt. Dosierung seines Arztes ein und nicht wild irgendwelche Barbiturate. Außerdem, wenn ihm das Med. hilft, wieso sollte er denn unbedingt ohne auskommen? Dort, wo diese Medikamente richtig eingesetzt werden, wirken sie auch so wie sie sollen. Von Mißbrauch kann hier wohl keine Rede sein.

    3. Du denkst weiter? Aha. Ich glaube eher das Gegenteil, wenn ich das hier so lese.

    Zitat von kiki Beitrag anzeigen
    unterstellen mir nicht das ich davon keine ahnung habe ...........
    *seufz*
    Geändert von Muschel (21.08.2008 um 13:50 Uhr) Grund: Etwas eingefügt.

  8. #18
    Fühlt sich wohl hier Avatar von kiki
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    74 Jahre
    Mitglied seit
    30.11.2007
    Beiträge
    119

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    @lucy,
    gilt das bei dir nur für den psychischen Bereich oder für alles?
    Niemand unterstellt dir was, aber ich würde gern wissen, woher du das Wissen nimmst. Hast du auch ne psychologische Ausbildung genossen?
    .............leider habe ich seit 45 jahren selber diese "krankheit"
    lg kiki

  9. #19
    Ulrike 2000
    Gast

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    Na ja, so lange wie irgendjemand für oder gegen etwas Medizin einnehmen muß, ist er nicht gesund.
    Da das Endziel die Gesundung ist, beinhaltet dies kein Medikament. Ob das Endziel erreicht wird ist ungewiß. In so fern macht zum jetzigen Zeitpunkt die Medikamenteneinnahme Sinn.

    MfG Ulrike

  10. #20
    Arzthelferin Avatar von Muschel
    Name
    Andrea
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    48 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2008
    Beiträge
    526
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Persönlichkeitsstörung?

    Zitat von kiki Beitrag anzeigen
    @lucy,


    .............leider habe ich seit 45 jahren selber diese "krankheit"
    lg kiki
    Nimmst Du denn Medikamente ein?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schizoide Persönlichkeitsstörung
    Von Charles Brandon im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.12.2012, 00:45
  2. Multiple Persönlichkeitsstörung
    Von RiLu im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 14:24
  3. Ja was denn nun?- Persönlichkeitsstörung
    Von Kaktus im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 17:38
  4. Persönlichkeitsstörung - Wie Psychopathen ticken
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 09:30
  5. Persönlichkeitsstörung?
    Von Miguel im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 17:32